Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.08.2014

Mobile Friseurin Ute Ihlein: Schnipp-Schnapp

friseurinDaran ist nicht zu rütteln: Die Haare auf dem eigenen Kopf wachsen immerzu. Alle paar Wochen steht deswegen der Gang zum Friseur an. Ute Ihlein (52) bietet eine komfortable Alternative an: Sie kommt als mobile Friseurin zu den Kunden nach Hause.

(WERBUNG) Die Hessin, die aus der Gegend bei Eisenach stammt, anderthalb Jahre in Berlin gelebt hat und im Dezember 2012 nach Falkensee gezogen ist, schätzt an ihrem neuen Wohnort die unmittelbare Nähe zu Berlin und die Ruhe mitten in der Natur. Nachdem die Tochter in Berlin studiert hat, sucht die Mutter nun neue Herausforderungen für ihr eigenes Berufsleben.

Ute Ihlein: „Ich habe mit 26 meine Ausbildung zur Friseurmeisterin in Köln abgeschlossen. In Osthessen habe ich auch von 1993 bis 2002 einen eigenen Friseurladen geführt. Nun bin ich in Falkensee als mobiler Friseurdienst unterwegs.“

Jeder kann die Friseurin buchen und ins eigene Haus bestellen. Bei einem Anfahrtsweg unter fünf Kilometer werden keine Fahrtkosten berechnet, ansonsten sind es 5 Euro. Es lohnt sich demnach, wenn die ganze Familie die Friseurin einbestellt, um sich die Haare schneiden, die Wimpern färben oder Strähnchen machen zu lassen.
Ute Ihlein: „Gern komme ich auch zu kleinen Kindern nach Hause, die Angst vor dem Friseur haben. Da ich mehrere Jahre über Erfahrung in der Pflege gesammelt habe, komme ich auch sehr gerne zu einem Hausbesuch zu demenziell Erkrankten, Behinderten und Behindertengruppen.“

Die mobile Friseurin kommt zu den normalen Geschäftszeiten. Da aber viele Kunden in dieser Zeit noch selbst arbeiten sind, ist es nach telefonischer Absprache auch möglich, einen Termin am Abend oder am Samstag zu buchen.

Ute Ihlein bringt alles mit, was für ihre Dienste benötigt wird. Gern kümmert sie sich auch um eine Maniküre oder darum, ihre Kundinnen etwa für eine Konfirmation oder eine Feier schön zu machen. Dann geht es mitunter darum, eine Frisur zu stecken oder ein kleines Makeup aufzulegen.

Ute Ihlein: „Damit ich perfekt arbeiten kann, brauch ich nur gutes Licht, fließend Wasser, einen soliden Stuhl und gern auch einen Spiegel.“ (Foto: Ihlein)

Kontakt: Mobile Friseurdienstleistungen, Ute Ihlein, Nürnberger Straße 17, 14612 Falkensee, Tel.: 0171-3472880

Seitenaufrufe: 420

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige