Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

07.08.2018

Brieselang: Graffiti ärgern Bürgermeister

Brieselang: Graffiti ärgern Bürgermeister

Mit Kritzeleien versehen: Erst vor wenigen Wochen wurde die Kletterwand in Brieselang-Süd am Rande der erst kürzlich fertiggestellten kleinen Parkanlage kostenintensiv von Graffiti befreit, nun sind erneut Schmierereien & Co. aufgetaucht. Das ärgert Bürgermeister Wilhelm Garn.

„Das ist nicht hinnehmbar. Wir als Verwaltung haben den Anspruch, für Sauberkeit zu sorgen. Und nun das. Erst Mitte Juni haben wir die Kletterwand professionell reinigen lassen“, sagte er mit Blick auf die Kosten in Höhe von rund 1000 Euro, die investiert wurden. Erst in der vergangenen Woche hatte der Bauhof auch den Fallschutz an der funktionstüchtigen Kletterwand erneuert. Auch ärgert sich der Bürgermeister darüber, dass neue Bänke mit undefinierbaren Schriftzügen, sowie immer wieder Lampen, Verkehrsschilder und Mülleimer mit Aufklebern versehen werden.

Mit Blick auf die Kletterwand hat sich indes die Ursprungshoffnung der Verwaltung zerschlagen, dass die Reinigungsaktion nicht ins Leere läuft. Da half auch nachfolgender Fakt als Appell nicht: Wer sich für Schmierereien verantwortlich zeigt und erwischt wird, dem drohen wegen Sachbeschädigung laut Strafgesetzbuch schlimmstenfalls eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren oder aber eine saftige Geldstrafe. (Foto/Text: Gemeinde Brieselang/Rachner)

Seitenaufrufe: 96

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige