Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

24.11.2021
Scheibes Glosse: Futterneid

Es gibt Menschen, die teilen nicht gern, sondern entwickeln insbesondere beim Anblick von Pizza, Keksen, Kuchen, Pommes, Käse-Häppchen oder hausgemachten Bouletten einen eruptiven Egoismus, der im Volksmund auch Futterneid genannt wird. Männer und Frauen mit einem solchen Futterneid bekommen kalte Schweißausbrüche, einen rasenden Puls und leichte Panikattacken, sobald auch nur der Gedanke aufkommt, dass sie ihr Essen teilen müssten. mehr

24.11.2021
Auf ins Kino: Zu Besuch im Spandauer Cineplex-Kino in der Altstadt!

Die Corona-Pandemie hat manche Unternehmen so richtig schwer durchgeschüttelt. Eine Branche, die besonders stark betroffen war, ist das Kino-Business. Viele lange Monate lang mussten die Kinosäle komplett geschlossen bleiben. Jetzt darf „James Bond“ wieder über Leichen gehen und „Dune“ lässt den Wüstenplanet neu auferstehen. Grund genug, um einmal das nahe Cineplex-Kino in Spandau zu besuchen. (ANZEIGE) mehr

24.11.2021
Kino-Filmkritik: Cry Macho

Es gibt so unfassbar viele Filme, in denen ein Actionstar von den USA aus nach Mexiko geschickt wird, um dort jemanden zu befreien und in die USA zu entführen. Sylvester Stallone hat dieses Genre gerade erst in „Rambo: Last Blood“ neu gefüttert. Und natürlich ist es immer so, dass mexikanische Gangster die Verfolgung aufnehmen und es am Ende zu einem blutigen Gemetzel kommt. mehr

24.11.2021
Kino-Filmkritik: The Last Duel

Wir befinden uns in Frankreich, wir schreiben das Jahr 1386. Der Hundertjährige Krieg hat das Land gezeichnet und in die Armut getrieben. In dieser Zeit lernen wir Jean de Carrouges (Matt Damon) kennen. Der Adlige ist ein Ritter aus der Normandie, der keinem Kampf aus dem Weg geht und sich immer wieder in die Scharmützel seines Königs wirft, um genug Geld zu verdienen, damit er seine Sippe durchfüttern kann. mehr

24.11.2021
Kino-Filmkritik: Halloween Kills

1978 war John Carpenter der Großmeister des Horrors. Und sein allergrößter Alptraum war Michael Myers, der sich eine Maske aufsetzt und das Chaos der Halloween-Festivitäten völlig starr und unbeweglich ausnutzt, um Leute mit dem Messer um die Ecke zu bringen. Viele Nachfolger haben diese Masche so lange zu Tode geritten, bis die Halloween-Sequals nur noch Füllmaterial in den tiefsten Ebenen der Streaming-Kanäle waren. mehr

24.11.2021
Marco Zühlke vom Autohaus Dallgow: Wie mache ich mein Auto winterfertig?

Der Winter kommt. Für alle Autofahrer bedeutet der Wechsel der Jahreszeiten eine gewisse Umstellung. Jetzt gilt es, wieder die Winterreifen aufzuziehen, die Eiskratzer bereitzuhalten und Laub aus den Lüftungsschächten zu entfernen. Marco Zühlke vom Autohaus Dallgow kennt die Checkliste, die jetzt zeitnah abgearbeitet werden sollte. Die Temperaturen fallen, es wird wieder kälter im Havelland. Was bedeutet dies für die Autofahrer? (ANZEIGE) mehr

24.11.2021
Thomas Janisch übernimmt Vereinsvorsitz: Wenn der Bürgerbus durch Dallgow-Döberitz rollt!

Seit 2013 rollt der knallrote Bürgerbus durch ganz Dallgow-Döberitz, um die Fahrgäste auch dorthin zu bringen, wo der normale Bus nicht hält. Bei einer Mitgliederversammlung des Vereins, der den Betrieb des Bürgerbusses sicherstellt, wurde nun ein neuer Vorstand gewählt. Thomas Janisch kümmert sich ab sofort um die Geschicke des Vereins, nimmt aber auch weiterhin selbst hinter dem Steuer Platz. mehr

23.11.2021
Schule im Ausbau: In Elstal wächst die Schule mit der Bevölkerung!

Das östliche Havelland ist ein begehrter Wohnort – immer mehr Familien ziehen aus Berlin ins nahe Umland. Doch hier muss die Infrastruktur mit dem Bevölkerungswachstum mithalten – und das ist nicht immer ganz so einfach. In Elstal wird nun an einem neuen Schulzentrum für die Klassen 1 bis 10 gearbeitet. Die dafür vorgesehene Dreifeldsporthalle steht schon einmal. mehr

23.11.2021
Gut betreut am Gut Schönwalde: Seniorentagespflege mitten im Grünen!

Eine Seniorentagespflege kümmert sich unter der Woche um betagte Menschen, die trotz körperlicher oder geistiger Beeinträchtigungen noch in ihren eigenen vier Wänden leben, hier aber eine ständige Unterstützung brauchen. Die Tagespflege entlastet pflegende Angehörige – und bietet den Senioren Gesellschaft, ein umfassendes Programm mit Aktivitäten und ein warmes Essen. Das gilt auch für die Seniorentagespflege „Am Gut Schönwalde“. (ANZEIGE) mehr

23.11.2021
Neu: Bubble Tea und Sushi direkt am Falkenseer Bahnhof!

Am Falkenseer Bahnhof gibt es eine neue Gastronomie. Eine vietnamesische Familie aus Berlin hat das „Café Maiko“ übernommen und bietet nun bunte Bubble Teas, leckere Pho-Suppen und erstklassiges Sushi an. Die Qualität der Speisen überzeugt – und die herzliche Art der Betreiberfamilie gepaart mit Berliner Schnauze kommt bei den ersten Kunden sehr gut an. (ANZEIGE) mehr

23.11.2021
Schuh-Gesichter in Schönwalde-Glien: Detlef-Joachim Denzer verwandelt alte Schuhe in Kunstwerke!

Schuhe tragen ihre Besitzer durch lange Etappen ihres Lebens. Sind sie am Ende nach vielen Jahren ausgelatscht und demoliert, haben sie sich die Chance auf ein zweites Leben mehr als verdient. Das meint jedenfalls der Schönwalder Künstler Detlef-Joachim alias „Dejo“ Denzer (64). In seinem Atelier verwandeln sich alte Schuhe in skurrile Charakterköpfe, die als Kunstwerk schnell einen neuen Besitzer finden. mehr

23.11.2021
Kampf im Oktagon: MMA-Kämpfer trafen sich in Falkensee zur Deutschen Meisterschaft!

Die Falkenseer Stadthalle verwandelte sich in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in ihrer Geschichte in eine Kampfsportarena. Die GEMMAF führte hier am 25. September die Deutschen Meisterschaften im Amateur-MMA durch. 280 Zuschauer ließen sich das Kampfsportspektakel nicht entgehen: 38 Sportler aus ganz Deutschland traten im Oktagon gegeneinander an. mehr

23.11.2021
Markauer Met: Matthias Scharf und Cornelia Dunkel lieben den Germanentrunk!

Im ländlichen Markau entsteht seit 2019 ein süffiger Honigwein – der „Markauer Met“. Matthias Scharf und Cornelia Dunkel haben die Kunst, aus Wasser, Honig und Hefe ein leckeres, regionales Getränk herzustellen, immer weiter perfektioniert. Inzwischen gibt es vier Sorten „Markauer Met“ – und einen eigenen Hofladen. Hier kann man sich die lecker gefüllten Flaschen selbst abholen, denn einen Online-Shop gibt es ganz bewusst noch nicht. (ANZEIGE) mehr

23.11.2021
Mandy Pankratow ist ausgebildete Dentalhygienikerin in Falkensee: Jeder zweite Bürger hat eine parodontale Erkrankung!

Mandy Pankratow ist – und das ist noch recht selten – eine ausgebildete Dentalhygienikerin. Das bedeutet, dass sie bei der professionellen Zahnreinigung Erkrankungen des Zahnhalteapparates erkennen kann – und diese auch gleich behandeln darf. Parodontitis ist eine bakterielle Infektion, die den Knochen und das Zahnfleisch betrifft, und die möglichst früh diagnostiziert und behandelt werden sollte. (ANZEIGE) mehr

23.11.2021
Faszinierend: Jens Dombek aus Brieselang ist der German Spock!

Faszinierend. In der von Gene Roddenberry erdachten Fernsehserie „Star Trek“ ging es in 79 Folgen hinaus in den Weltraum. In den unendlichen Weiten der Galaxien erforschte die Mannschaft um Captain James T. Kirk in einer friedlichen Mission fremde Zivilisationen. Besonders beliebt bei den Zuschauern ist auch heute noch der emotionsarme Wissenschaftsoffizier Mister Spock. Was viele nicht wissen – er ist in Brieselang zu Hause. mehr

23.11.2021
Meier Augenoptik in Falkensee und Spandau: Eine Brille speziell für das Arbeiten am Computer!

Corona, Home Office, Digitalisierung: Wir alle verbringen immer mehr Zeit vor dem flimmernden Computer. Da lohnt es sich, nicht nur den Arbeitsplatz am Schreibtisch so ergonomisch wie nur möglich einzurichten. Auch die Brille sollte an das Arbeiten vor dem Rechner angepasst werden. Eine perfekt zum Träger passende Bildschirmplatzbrille erleichtert den Alltag im Computerzeitalter ungemein. (ANZEIGE) mehr

23.11.2021
Anthony Bacon: Neue Burgerschmiede zieht an den Falkenseer Bahnhof!

Falkensee, nein, das ganze Havelland, darf sich über einen neuen Burger-Spezialisten freuen. Am Falkenseer Bahnhof hat Daniel Feist die allererste Zweigstelle seines über die Berliner Stadtgrenzen hinaus sehr geschätzten Kladower Burger-Tempels eröffnet. Seit dem 3. Oktober gibt es nun auch in der Gartenstadt leckere hausgemachte Burger aller Art, die sich verkosten lassen. Auch mehrere vegetarische Varianten werden geboten. (ANZEIGE) mehr

21.11.2021
Gänsebraten für die ganze Familie im Schönwalder Schwanenkrug

Wo gibt es denn in der Region eine richtig gute deutsche Küche? Na, gleich in Schönwalde-Glien im Gasthof Schwanenkrug. Im großen Saal werden zwar spannende Theater-Abende und tanzstarke Schlager-Partys veranstaltet. Aber im Gastraum kann man auch vorzüglich speisen. Gerade in der Weihnachtszeit lohnt es sich, zusammen mit der Familie oder mit Freunden einen ganzen Gänsebraten zu genießen. (ANZEIGE) mehr

21.11.2021
Gänsebraten im Falkenseer Hexenhaus: Erst Gänsekeule mit Klößen, dann Kaiserschmarrn!

Das Falkenseer Hexenhaus entfaltet gerade in der dunklen Jahreszeit eine magische Wirkung. Nur zu gern sitzt man dann in einer Nische im urigen Haus und lässt sich bei Kerzenschein kulinarisch verwöhnen. Edmund Becker bietet zur Weihnachtszeit eine Gänsekeule mit Knödeln und Rotkohl an – und was für eine! Auch sonst gibt es einige Überraschungen, die den Appetit wachkitzeln. (ANZEIGE) mehr

Seitenabrufe seit 1.12.2021: 240

Anzeige

Anzeige öffnen

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@unserhavelland.de.