Aktuelle Termine

Polizeiberichte

22.01.2020 (Mittwoch): Falkensee, Finkenkrug – Nach mehrfachem Platzverweis in Gewahrsam

Am Mittwochvormittag wurden die Beamten der Polizeiinspektion Havelland von einer Anruferin informiert, dass sich ein Verwandter der Frau abermals unberechtigt auf einem Grundstück aufhält. Der Mann hatte bereits mehrfach Platzverweise erhalten. Die Beamten verwiesen auch diesmal den Mann des Grundstücks und sprachen auch für zwei weitere Adressen erneut Platzverweise aus. Da der 43-Jährige anschließend dennoch an einer der Adressen erschien und trotz Aufforderung das Haus nicht verlies, wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs von Amts wegen gefertigt. Der Mann wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Nach Begutachtung durch den sozialpsychiatrischen Dienst wurde der Havelländer aus dem Gewahrsam wieder entlassen. Noch am selben Nachmittag tauchte er wieder bei der Geschädigten auf und bedrohte diese massiv. Die erneut herbeigerufenen Polizisten konnten den Mann im Umfeld antreffen. Da der 43-Jährige sehr aggressiv wirkte und auch die Beamten bedrohte, musste er an Händen und Füßen gefesselt werden. Dabei trat und schlug er um sich und verletzte einen Polizisten leicht. Der Beschuldigte kam daraufhin erneut in Gewahrsam und wurde heute nach einer weiteren Vorstellung beim sozialpsychiatrischen Dienst entlassen. (Wagner-Leppin)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

21.01.2020
Der TSV Falkensee e.V. lud zum Neujahrsempfang ein: 100 Kilometer Laufen

Der Turn und Sportverein Falkensee e.V., kurz TSV (www.tsv-falkensee.de) genannt, ist der größte Sportverein im Havelland. Hier finden die Falkenseer und die Menschen aus den Nachbarorten eine sportliche Heimat, wenn es um Hockey, das Boxen, die Fitness, das Ringen, die Tuchakrobatik, das Cheerleading oder um das Einradfahren geht – um nur einige der im TSV angebotenen Sportarten beim Namen zu nennen. mehr

20.01.2020
Neujahrsempfang vom Landkreis im Golf-Hotel Semlin: Bald ein Sommerfest?

Der Neujahrsempfang vom Landkreis Havelland ist ein gesellschaftliches Ereignis. Auch in diesem Jahr machten sich wieder über 300 eingeladene Persönlichkeiten aus dem Landkreis von Rathenow bis nach Falkensee auf, um am 17. Januar in das Golf-Hotel Semlin zu fahren. Wer dabei nicht mit dem eigenen Auto anreisen wollte, konnte umweltwirksam einen Shuttle-Bus nutzen – und im eigenen Ort bequem zusteigen. mehr

19.01.2020
Tacheles gesprochen: Bodo Oehme feierte Neujahrsempfang in Schönwalde-Glien!

Wenn Bodo Oehme, Bürgermeister in Schönwalde-Glien, zum Neujahrsempfang lädt, dann können sich die Besucher sicher sein, dass dieser Empfang immer ein wenig anders abläuft, als dies sonst üblich ist. Bodo Oehme mag es gern rustikal, nah am Bürger und keine Spur abgehoben. Und so lud er am 18. Januar einmal mehr in den Schönwalder Schwanenkrug ein – und das zum Vormittag und nicht erst zum Abend. mehr

17.01.2020
Neue Sternfahrt: Die Bauern wehren sich gegen neue Düngeverordnung!

Am 26. November rollten die Landwirte aus ganz Deutschland in ihren Traktoren über die Autobahnen bis direkt nach Berlin vor das Brandenburger Tor. Geplant hatte diese Sternfahrt mit anschließender Demonstration die frisch gegründete Bauern-Organisation „Land schafft Verbindung“. Die Forderung der vereinten Bauern: Redet mit uns und nicht über uns. Bindet uns als Experten mit in die Entscheidungsprozesse ein! mehr

15.01.2020
Kino-Filmkritik: Bad Boys for Life

Die „Bad Boys“ sind wieder da. 25 Jahre, nachdem das äußerst ungleiche Cop-Paar Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) für jede Menge Action und dummer Sprüche auf der Leinwand gesorgt hat, sind die schrägen Polizisten aus Miami wieder da. Das neue Sequel, immerhin 90 Millionen Dollar teuer, ist dabei durchaus ein Risiko für die Produzenten, denn auch die Fortsetzung „Bad Boys II“ ist schon wieder 17 Jahre alt. mehr

15.01.2020
Bei Tietzow in den Pilzen: 125 Tonnen Pilze produziert Dohme in der Woche!

Ein Großteil der weißen und braunen Champignons, die in Deutschland in den großen Supermärkten zum Kauf angeboten werden, um am Ende des Tages in der Bratpfanne, auf der Pizza oder im Salat zu landen, wachsen im Nauener Ortsteil Tietzow heran. Vor Ort fabriziert die Dohme-Firmengruppe mit über 200 Mitarbeitern den schmackhaften Pilz – und das rund um die Uhr. mehr

12.01.2020
Kapitel 8 aufschlagen: Ivonne Hennig und Manuela Dietzsch eröffnen Buchladen!

Gelesen wird immer. Zwei, die fest daran glauben, dass das Buch aus Papier Bestand haben wird und demzufolge auch das Buchgeschäft „um die Ecke“ nicht den Weg der Videotheken und Plattengeschäfte einschlägt, sind Ivonne Hennig (43) und Manuela Dietzsch (42). Beide haben bereits im September 2019 gemeinsam die Buch- und Notenhandlung vom Ehepaar Gebauer in der Falkenseer Bahnhofstraße übernommen. (ANZEIGE) mehr

12.01.2020
Erst die Schafe, dann die Menschen: 70 Bürger packten bei Aufräumaktion an Falkenseer Grünzug mit an!

Für Kathleen Kunath kam bei einer Aufräumaktion in einem Falkenseer Grünzug ein plötzliches Gefahrenmoment dazu: Vor einem aufgeschreckten Wildschwein, das überraschend aus dem Unterholz vorpreschte, musste sie sich hinter einem Baum in Sicherheit bringen. Was war passiert? Zur Vorgeschichte: Am 1. November 2019 brachte Schäfer Olaf Kolecki 70 seiner Schafe und eine Ziege, die sich von ihren wollenen Kollegen nicht trennen wollte, auf den Grünzug direkt an der Kölner Straße Ecke Solinger Straße. mehr

10.01.2020
10. Börse für Ausbildung und Studium im Erlebnispark Paaren: Schüler stellen Fragen

Besucherrekord: 1.700 Schüler kamen am 9. Januar in die Messehallen im Erlebnispark Paaren, um sich im Rahmen der 10. Börse für Ausbildung und Studium über das Ausbildungsangebot vieler lokaler Unternehmen und Behörden zu informieren. Die Jugendlichen schlenderten entspannt von einem Stand zum anderen, um erste Fragen zu stellen. Neben der klassischen Ausbildung stand dabei auch das Duale Studium hoch im Kurs der neugierigen Schüler. mehr

08.01.2020
Ganz beseelt: „The Best of Black Gospel“ in der Falkenseer Stadthalle!

Preiset den Lord! Und Rumsitzen und Arme verschränken ist nicht! Der afroamerikanische Gospel-Chor „The Best of Black Gospel“ (www.bestofblackgospel.de), der am 7. Januar das kulturelle Programm für das Jahr 2020 in der Falkenseer Stadthalle mit eröffnete, machte gleich zum Start des Konzerts eine klare Ansage. Die neugierigen Besucher in den bestuhlten Reihen sollten sich locker machen, fröhlich sein und zur Musik der bekannten Gospel-Choräle die Hüften schwingen, in die Hände klatschen und gern auch laut mitsingen. mehr

06.01.2020
Ihre Stimme ist jetzt gefragt: Stimmen Sie online ab – Wahl zu „Der Falke 2019“

Liebe Leser, einmal im Jahr erhalten Sie eine Stimme. Dann haben Sie die Möglichkeit, DIE Gastronomie, DEN Dienstleister, DEN Händler, DAS Freizeitangebot, DEN Healthcare-Anbieter oder DEN Spandauer Anbieter zu küren, der Ihnen im vergangenen Jahr besonders positiv aufgefallen ist. Die Wahl zum „Falken des Jahres“ ist Ihre Möglichkeit, einmal „Danke“ zu sagen … mehr

01.01.2020
Das Eisseepferdchen machen: Neujahrsbaden im Nymphensee!

Am 1. Januar 2020 zeigte das Thermometer um die Mittagszeit gerade einmal 3,5 Grad Celsius an. Da geht man nur im dicken Pulli mit Schal und Winterjacke vor die Tür. Etwa 30 Havelländer hatten am Neujahrstag aber anderes im Sinn. Sie fanden sich gegen 14 Uhr in Badehose und Bikini am Brieselanger Nymphensee ein, um auf Einladung der DLRG-Ortsgruppe Nauen beim eisigen „Neujahrsbaden“ mitzumachen. mehr

23.12.2019
Scheibes Glosse: Komm, wir gehen ins Kino!

Wenn der nächste Kinobesuch ansteht, kommt es bei Männern und Frauen durchaus zu unterschiedlichen Dialogen bei der innergeschlechtlichen Kommunikation. Carsten Scheibe hat beide Geschlechter genau belauscht und bei der Planung des Kinoabends Zettel und Bleistift gezückt, um genau mitzuschreiben. Das Ergebnis lesen Sie hier – nach Geschlechtern getrennt. mehr

23.12.2019
Scheibes Glosse: Der Paketbote kommt …

Jeden Tag klingeln die Paketboten bei uns an der Tür – ständig ist irgendetwas abzugeben. Bislang konnten wir uns nie beklagen. Auch wenn es gefühlt zehn Mal so viele Lieferdienste gibt wie noch vor fünf Jahren, so kommen die bestellten Pakete meist pünktlich und zuverlässig an. Und so sind die beiden im Folgenden geschilderten Fälle als echte Ausnahmen zu betrachten. mehr

23.12.2019
Neue Show im PALAZZO 2019: Family Affairs

Das ist die eine ganz große Show in Berlin, die Artistik, Gesang und gutes Essen mitein­ander in Einklang bringt: Zuverlässig wie ein Uhrwerk startet stets im November eine neue PALAZZO-Saison. Auch in diesem Jahr haben sich die Gastgeber Kolja Kleeberg und Hans-Peter Wodarz die Hand gereicht, um ein tolles Menü zu entwerfen, das den Gästen in den kommenden vier Monaten von der Küchenbrigade auf den Teller gezaubert wird. mehr

23.12.2019
Spreebohne: Lokale Rösterei aus Brieselang verführt mit eigenem Kaffee

Für einen Großteil der Menschheit beginnt ein guter Tag mit einer großen Tasse Kaffee. Dabei lernen immer mehr Kaffeefreunde, dass das heiße Gebräu nicht nur eine solide Starthilfe in den Alltag ist, sondern auch ein echter Genuss. Natürlich gilt das nur dann, wenn auch die richtige Bohne in die Maschine kommt. (ANZEIGE) mehr

22.12.2019
Neu: Das Antikcafé Emmi in Pausin

Peter Rauschenbach (76) ist wieder da. Der freundliche Betreiber vom Landhaus Börnicke hatte sich im Dezember 2018 von der Gastronomie getrennt, um es fortan „etwas ruhiger angehen zu lassen.“ Da der weißhaarige Gastronom mit der Anmutung eines freundlichen Weihnachtsmannes mit dem Landhaus auch seinen Wohnort aufgegeben hat, ist er zusammen mit seiner Frau Sandra (59) nach Pausin gezogen. mehr

22.12.2019
Who is Who in der Region (59): Amid Jabbour (Falkensee)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Amid Jabbour (49) sitzt für die FDP in der Falkenseer Stadtverordnetenversammlung. Er ist sehr aktiv im Bildungsausschuss und hat hier für die lokalen Schulen schon so einige Verbesserungen erreichen können. mehr

Seitenaufrufe: 88369