Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

25.08.2018

Brieselang, Fichtestraße – Zum Glück falscher Alarm

Aufmerksame Nachbarn informierten die Polizei über den möglichen Einbruch in ein Einfamilienhaus. Der Anrufer meldete, dass seine Nachbarn verreist wären, er aber merkwürdige Geräusche aus dem Garten wahrnehmen könne. Er konnte nicht ausschließen, dass sich unberechtigte Personen auf dem Grundstück aufhielten. Polizeibeamte des Polizeirevier Falkensee nahmen sich der Sache an und prüften umgehend einen möglichen Einbruch. Nach gründlicher Absuche des gesamten Grundstückes bemerkten sie einen Mähroboter, der des Nachtens seine Arbeit aufnahm. Dieser war offenbar ursächlich der dubiosen Knackgeräusche, als er im Garten liegende Baumrinde überfuhr. Weil Haus und Hof waren unangetastet und in Ordnung waren konnten die Beamten den Nachbarn beruhigen und ihre Streifenfahrt wieder aufnehmen. (Bergholz)

Seitenaufrufe: 0

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige