Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

25.08.2018

Falkensee, Döberitzer Straße / Barkhausenstraße – Einbruchsdiebstähle

Am Donnerstagmittag gelang es einem bislang unbekannten Täter, sich Zutritt in ein Doppelhaus in der Döberitzer Straße zu verschaffen. Vermutlich nutzte der Unbekannte eine offenstehende Haustür, um in das Objekt zu gelangen. Augenscheinlich entwendete der Täter dann Hartschalen-Rollkoffer und einen Laptop, bis er durch das Eintreffen der Mutter des Geschädigten gestört wurde und floh. Dabei ließ er aber ein Fahrrad und eine Tasche mit persönlichen Gegenständen zurück. Das Fahrrad konnte später durch die Polizeibeamten einer anderen Diebstahlstat zugeordnet werden. Wenig Zeit später traf die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Barkhausenstraße auf einen ihr unbekannten Mann. Dieser flüchtete offenbar in gleichen Augenblick, als er durch die dort lebenden Hunde lautstark angebellt wurde. Zeitgleich bemerkte die Zeugin das Fehlen einer Geldbörse aus dem Küchenbereich. Sofort eilte ihr Lebensgefährte dem Unbekannten hinterher und schaffte es auch dem Mann die zuvor entwendeten Geldbörse wieder zu entreißen. Um den Tatverdächtige weiter an der Flucht zu hindern, hielt packte er ihn am mitgeführten den Rollkoffer. Obwohl der Unbekannte Mann versuchte den Koffer gewaltsam zu entreißen, ließ jedoch wenig später davon ab und flüchte weiter in Richtung eines nahegelegenen Einkaufsmarktes. Dabei ließ er unter anderen weiteres, bislang noch nicht zugeordnetes Diebesgut, sowie den zuvor entwendeten Laptop aus der Döberitzer Straße zurück. Die intensive Fahndung im Nahbereich sowie der Einsatz eines Fährtenspurhundes führten nicht mehr zum Ergreifen des Täters. Durch Polizeibeamte wurde eine Vielzahl von Spuren gesichert und eine Strafanzeige aufgenommen.

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige