Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

31.12.2018

Falkensee, Freimuthstraße – Betrunkener Radfahrer kommt in Gewahrsam

Passanten bemerkten am Donnerstagabend einen Radfahrer, der mit seinem Fahrrad gestürzt war und offensichtlich berauscht seine Fahrt fortsetzen wollte. Alarmierte Polizeibeamte trafen den Mann in Falkensee an. Da er sich fortwährend unkooperativ zeigte und auch eine Alkoholtest ablehnte, wurde er zur Entnahme einer Blutprobe in ein Polizeirevier gebracht. Auch dort wollte er die polizeiliche Maßnahme nicht unterstützen, sodass unter Zwang eine Blutprobe entnommen werden musste. Der 31-Jährige teilte den Beamten auch keine Kontaktpersonen mit, in deren Obhut ihn die Kollegen hätten übergeben können. Aus diesem Grund wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Nachdem er sich in der Zelle erbrach, war er kooperativer. So willigte er in einen Atemalkoholtest ein. Dieser ergab eienen Wert von 1,99 Promille. Er teilte den Beamten auch die Adresse seiner Mutter mit, die ihn noch am Abend im Polizeirevier abholte. (Keip)

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige