Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

01.12.2017 (Freitag)


Falkensee: Stainless Steel in der Stadthalle

Einlass 19 Uhr, Start 21 Uhr. Bis 2 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Falkensee: Der gestohlene Nikolaussack

Märchenstunde mit Eva Marianne Mewes und Karin Schramm. 15 Uhr, geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee, Tel. 03322-22589, www.stadtbibliothek-falkensee.de.


Falkensee: Frau Holle – Theater für Kinder ab 4 Jahren

17 Uhr. Theaterbühne Finkenkrug. Ein zauberhaftes Märchen für Kinder ab 4 Jahren, Eltern, Omas und Opas. Mit Pause, ca. 100 Minuten. Erwachsene 9€, Kinder 5€, Reservierung: 03322 213477, Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstr. 23, 14612 Falkensee


Berlin-Spandau: Classic Rock Night mit DJj Rainer

Was liegt auf dem Plattenteller? Wie gehabt… Bad Company, Fleetwood Mac, Fischer Z, Supertramp, Heart, Steve Miller Band, Pothead, Straight Shooter, Moody Blues, Beggars Opera, Deep Purple, Eagles, David Bowie, Nirvana, Roger Hodgson, Genesis, Jethro Tull, Mike & The Mechanics, Supermax, Status Quo, Helen Schneider, The Police, Lene Lovich, Toploader, Rob Halford, Billy Thorpe, und, und, und … Beginn: 21 Uhr – Eintritt: 6 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


02.12.2017 (Samstag)


Falkensee: 19. Angerweihnacht

Die Angerweihnacht findet immer nur an einem einzigen Samstag im Jahr statt. Rund um den Anger gibt es zahllose Buden, an denen die Vereine, Fördervereine und Schulen Weihnachtliches präsentieren. Im Haus am Anger und in der Kirche wird ein umfangreiches Programm zum Thema Weihnachten geboten.


Falkensee: Falkensee: Regenbogencafé in Falkensee (Dezember)

Wir veranstalten ein Regenbogencafé einmal im Monat in den Räumen des interkulturellen Zentrums B80 in der Bahnhofstr. 80 in Falkensee (ehemals Biofreunde): jeweils am 1. Samstag im Monat ab 17 Uhr soll ein Treffpunkt für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans* (LSBT) und Regenbogenfamilien in Falkensee und Umgebung entstehen. Es sollen sich Alt-Falkenseer_innen und Neu-Falkenseer_innen angesprochen fühlen. Langfristig soll ein kleines kultur-politisches Programm entstehen, d.h. es kann an dem Nachmittag/Abend ein Film gezeigt werden, eine Lesung stattfinden, ein/e Musiker_in auftreten usw.


Falkensee: Partyzelt Reloaded in der Stadthalle

Einlass 19 Uhr. Start 20 Uhr. Bis 2 Uhr früh. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Falkensee: Tag der offenen Tür im ASB

Am 08.04.2017, von 14.00-17.00 Uhr findet unser traditioneller Osterbasar mit Kuchenverkauf, organisiert durch unsere ehrenamtlichen Helfer, statt. Wunderschöne Handarbeiten stehen zum Verkauf und am Kuchenbuffet kann man nicht ohne ein Stück zu naschen vorbei gehen. Interessierte haben die Möglichkeit die Einrichtung, z.B. bei einem Rundgang, kennenzulernen und Wissenswertes über die Pflege und Betreuung in unserem Haus zu erfahren. In jedem Fall wollen wir einen unterhaltsamen und inhaltlich für alle wertvollen Nachmittag verbringen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! ASB-Seniorenwohnpark Falkensee, Ruppiner Str. 20, 14612 Falkensee, Tel.: 03322 – 258 0, www.asb-seniorenwohnpark-falkensee.de.


Falkensee: 25. Falkenseer Familienturnier

Der SV Falkensee / Finkenkrug (Abt. Badminton) lädt ein zum 25. Falkenseer Familienturnier in der Stadthalle, 14612 Falkensee, Scharenbergstraße 15 – von 9 bis 16 Uhr. Anmeldungen erfolgen in Spielklasse C (Beide Spielpartner spielen nicht oder weniger als ein Jahr Badminton), in Spielklasse B (Einer der beiden Doppelpartner ist aktive(r) Badmintonspieler(in), der oder die andere spielt nicht im Verein oder Sportcenter) oder in Spielklasse A (Beide Doppelpartner spielen mindestens schon ein Jahr Badminton in einem Sportverein oder Sportcenter). Jede Familie stellt eine oder mehrere Doppel- oder Mixedpaarung/en. Meldung bis 25.11. an Stefan Beckmann, Tel. 0176 / 23 56 50 15; E-Mail: svff.beckmann@gmx.de. Startgeld pro Doppel 20,- Euro (inkl. Buffet und Getränke).


Falkensee: Frau Holle: Theater für Kinder ab 4 Jahren

11 Uhr und 16 Uhr. Theaterbühne Finkenkrug. Ein zauberhaftes Märchen für Kinder ab 4 Jahren, Eltern, Omas und Opas. Mit Pause, ca. 100 Minuten. Erwachsene 9€, Kinder 5€, Reservierung: 03322 213477, Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstr. 23, 14612 Falkensee


Nauen: Tag der offenen Tür auf dem Leonardo da Vinci Campus

10 Uhr. Leonardo da Vinci Campus, Alfred-Nobel-Str. 10, 14641 Nauen, www.ldvc.de.


Nauen: Weihnachtskonzert auf dem Leonardo da Vinci Campus

14 Uhr. Leonardo da Vinci Campus, Alfred-Nobel-Str. 10, 14641 Nauen, www.ldvc.de.


Nauen: Tango Tanzen

8.00 – 22.00 Uhr. Argentinischer Tango Milonga. Tanzabend – Tanzen auf Eichenparkett im ca. 100 m² großen Raum. Speisen und Getränke können im Cafè Monet bestellt werden. Übernachtungen möglich. Um Reservierungen wird gebeten. Unkostenbeitrrag: 5,00 €. Infos unter 033237 869838. Landhaus Ribbeck, Uhlenburger Weg 2b, 14641 Nauen/OT Ribbeck, Tel.: 033237-869838, www.landhaus-ribbeck.de.


Nauen: Marion-Etten-Theater

15.00 Uhr. Puppenbühne: „Das Mäuserotkäppchen“ – Ein bißchen dumm ist die kleine Maus Petra ja! Statt mit der harmlosen Spinne Freundschaft zu schließen, sucht sie sich ausgerechnet den großen Kater Wolf zum Spielen aus. Zweimal schnappt der hungrige Kater zu – und beim dritten Mal verschlingt er sie. Jetzt muss dem Jäger oder den Kindern unbedingt etwas einfallen – und zwar ganz schnell! Das lustige Katz- und Mauspiel der Welt frei nach den Grimms. Für Alle – Nicht unter 3 Jahren. Eintritt: 6 €, Vorverkauf: 5 €. V.I.F. e.V. / Alte Schule Ribbeck, Am Birnbaum 3, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237/85458, www.alteschule-ribbeck.de.


Nauen: Weihnachtskonzert – Vokalzeit

Für Vokales sollte immer Zeit sein. Am 23. Oktober 2001, dem 200. Geburtstag Albert Lortzings, hoben zwei Tenöre und zwei Bässe des Rundfunkchores Berlin in der Tauf- und Traukapelle des Berliner Doms das Ensemble Vokalzeit aus der Taufe. Seit 2016 besteht die heutige Besetzung aus Holger Marks, Markus Schuck, Michael Timm und Axel Scheidig. Das Ensemble hegt eine besondere Vorliebe für die humorvolle vokale Kammermusik. Die romantischen Meister, Berliner Traditionen und gehaltvolle Interpretationen von Volksliedern liegen ihnen besonders am Herzen. So entstanden auch die Klassikparodien, mit Text versehene gesungene Instrumentalstücke, ernste und vor allem heitere. Vokalzeit liebt Kuriosa, erzählt unglaubwürdige oder zumindest zweifelhafte Geschichten und vermittelt auf unorthodoxe Weise kaum Bekanntes aus dem reichen Fundus der Musik. Das Patentamt schwärmt noch heute von der Erfindung der Wäscheklammer, die Beethoven mit seiner Fünften Sinfonie ermöglichte. Vokalzeit ist den Dingen des Lebens auf der Spur, besingt große Männer und schöne Frauen, besucht gute Freunde im Zoo, geht Baden und hat nur ein Ziel – mit dem Vortrag der besonderen Art auch besonderen Genuss zu bereiten .Auf Einladung verschiedener Bundespräsidenten war Vokalzeit wiederholt in den Schlössern Bellevue und Charlottenburg zu Gast. Außerdem konzertieren die vier Herren auf allen Brettern, die im Berliner Raum (und gelegentlich darüber hinaus) die Welt bedeuten. Beginn: 15 Uhr. Ticketpreis: VVK 20 € / AK 25 €. Ticketverkauf: 033237 8590 0. Ticketpreise können online abweichen. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.


Berlin-Spandau: Historische Führungen im Fort Hahneberg(bis 03.12.2017)

Im Fort Hahneberg, eines der letzten Ziegelforts im ehemaligen Kaiserreich, erfahren Sie während einer 90-minütigen Führung die Hintergründe der interessanten Festungsgeschichte Spandaus. Erleben Sie die besondere Naturlandschaft und bestaunen Sie historisches Handwerksgeschick des 19. Jahrhunderts an einem authentischen Ort. Wir erläutern Ihnen die Geschichte des Forts, seine Verwendung und seine bautechnischen Besonderheiten. So erfahren Sie, warum Fort Hahneberg das letzte preußische Artilleriefort seiner Art ist und was die Brisanzgranatenkrise damit zu tun hat. Führungen immer 14 und 16 Uhr. Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahre 7,50 €, Kinder (7-16 Jahre) 2,5 0€. Das Fort Hahneberg, Hahnebergweg 50, 13591 Berlin, Tel.: 030-31951920, www.forthahneberg.de.


Berlin-Spandau: Back On Black mit DJ Ogb // Tc Roc // Dk

Spandau´s grösste Blackmusic Party mit DJ OGB, DJ DK, DJ TC-ROC. Beginn: 22 Uhr – Eintritt: bis 23 Uhr 6 €, bis 24 Uhr 8 €, ab 24 Uhr 10 €. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: „Wie OTTO zu REUTTER wurde“

20 Uhr. „Wie OTTO zu REUTTER wurde“ Musikalische Biografie des Berliner Humoristen, von und mit André Rauscher. Einlass 19 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


Schönwalde: MAFZ-Erlebnispark Paaren: Terrierausstellung(bis 03.12.2017)

MAFZ-Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstraße 1, 14621 Schönwalde-Glien, www.mafz.de.


Schönwalde: Weihnachtsmarkt in der Scheune(bis 03.12.2017)

Jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr: Weihnachtsmarkt in der Scheune, im Hof, im Haus und in der Heimatstube: mit Kunsthandwerk, Floristik, Büchern, Handarbeiten und heimischen Speziualitäten. Für Kinder gibt es ein Bastelangebot in der Heimatstube, in der auch ein nostalgisches Weihnachtszimmer aufgebaut ist. Im Hof wird Süßes und Deftiges für das leibliche Wohl angeboten- Der Eintritt ist frei. kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, www.kreativ-ev.de.


03.12.2017 (Sonntag)


Falkensee: Adventsbrunch „Schlemmen wie Gott in Frankreich“ 

Von 10.30-14.30 Uhr. Preis: 39,50 € /Erwachsener inkl. alkoholfreier Getränke und Unterhaltungsprogramm. Tiffany’s Catering Falkensee, Straße der Einheit 102-106, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-1255469, www.tiffanys-catering-falkensee.de.


Falkensee: Verkaufsoffener Sonntag

In der Stadt Falkensee können auf der Grundlage der Ordnungsbehördlichen Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus Anlass von besonderen Ereignissen im Jahr 2017 alle Verkaufsstellen an den folgenden sechs Sonntagen in der Zeit von 13 bis 20 Uhr öffnen: 9. April 2017 – Frühlingsfest / 28. Mai 2017 – Havellandfest / 10. September 2017 – Stadtfest / 29. Oktober 2017 – Kürbisfest / 3. Dezember 2017 – Weihnachtsmarkt (1. Adventssonntag) / 17. Dezember 2017 – Weihnachtsmarkt (2. Adventssonntag).


Falkensee: lit.-musik. Veranstaltung: „Zwischen den Jahren“ – Von Geistern, Spuk, Brauchtum und den heiligen Nächten

Es geht die Sage von Geistern, die sowohl gut als auch böse sind; von Rauhnachtzauber und Bräuchen in den Heiligen Nächten, von Frau Gaude oder Frau Hare (unserer Frau Holle), von Tieren, die in der Weihnachtsnacht sprechen, von den Perchten und dem Perchtentag, der allen Spuk der »Unternächte« mit einem Paukenschlag beendet – bis heute in den Alpenländern. Ein Programm mit Sagen u.a. aus dem Harz, Schwaben, Preußen, Thüringen, Böhmen, Österreich, Schweden und Island – natürlich auch mit geisterhafter Musik. 16 Uhr. Kulturhaus „Johannes R. Becher“, Havelländer Weg 67, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-3287, fv-kulturhaus-jrbecher.de.


Falkensee: Havelsymphoniker in der Stadthalle

Einlass ab 18:30 Uhr. Ab 19 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Nauen: Führung über das Landgut Stober (Dezember)

Jeden 1. Sonntag des Monats um 11 Uhr. Tauchen Sie mit dem Eigentümer Michael Stober ein in die einzigartige Geschichte dieses magischen Ortes. Kulinarisch verwöhnt Sie unser Küchenteam mit einem Zwei-Gänge-Menü aus frischen, regionalen und saisonalen Produkten. Unkostenbeitrag: 29,50 € pro Person. Anmeldung und Infos unter: 033239-208060. Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz, Tel.: 033239-208065, www.landgut-stober.de.


Nauen: Tischlein Deck Dich auf dem Kinderbauernhof Marienhof

Ab 11 Uhr Tischlein deck dich Brunch, ab 15 Uhr Tischlein deck dich Kinderprogramm. Kinderbauernhof Marienhof, Marienhof 1, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-88891, www.marienhof-ribbeck.de.


Nauen: Advents-Brunch im Nauener Goldfisch

Großer traditioneller Brunch mit vielen warmen Speisen, mit frischem Sushi und mit Eis. Um Reservierung wird gebeten. Preis pro Erwachsener 17,90 Euro, Kinder nach Vereinbarung. Goldfisch, Gartenstrasse 42, 14641 Nauen, Tel.:  03321-47942, www.restaurant-goldfisch-nauen.de.


Berlin-Spandau: 1. Weihnachtlicher Adventssonntagsbraten

Weihnachtlicher „Adventssonntagsbraten“ im 3-Gang-Menü von 12 bis 16 Uhr zum Preis von 18,50 Euro (Kinder bis 12 Jahren zahlen nur die Hälfte). Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de.


Berlin-Spandau: Weihnachtsmarkt 2017

Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Johannesstift: Immer am ersten Advent, immer mit vorweihnachtlicher Atmosphäre, Kunst und Kitsch, Essen, Trinken, Musik und Attraktionen für Kinder. 12 bis 18 Uhr. Evangelisches Johannesstift, Wilhelm-Philips-Haus, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin, www.evangelisches-johannesstift.de.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: „Wie OTTO zu REUTTER wurde“

19 Uhr. „Wie OTTO zu REUTTER wurde“ Musikalische Biografie des Berliner Humoristen, von und mit André Rauscher. Einlass 18 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


Schönwalde: MAFZ-Erlebnispark Paaren: Adventsmenü im Restaurant Havelland

MAFZ-Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstraße 1, 14621 Schönwalde-Glien, www.mafz.de.


04.12.2017 (Montag)


Dallgow-Döberitz: Poker-Turnier im Reitsportpark Dallgow, Restaurant „Carotte“ (12-17)

Das Restaurant „Carotte“ lädt alle Poker-Freunde in den Reitsportpark Dallgow ein. Gespielt wird Montag abend ab 18:30 Uhr. Gespielt wird an mehreren Pokertischen mit festen Dealern. Anmeldungen sind erbeten unter Pokern@HotelDallgow.de, telefonisch unter 03322-4333158, oder kommen Sie einfach vorbei im Restaurant „Carotte“, Bahnhofstraße 7, 14624 Dallgow, Carotte@HotelDallgow.de, http://restaurant-carotte.de/cmsc/index.php/veranstaltungen/.


05.12.2017 (Dienstag)


Falkensee: Sprechstunde der CDU-Fraktion (Dezember 17)

CDU Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 54, Falkensee. 17:30 Uhr. Wir geben rechtzeitig bekannt, welche Stadtverordneten für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.


06.12.2017 (Mittwoch)


Falkensee: Tanz unterm Weihnachtsbaum

Im Dezember trifft man sich im Kulturhaus zum Tanz unterm Weihnachtsbaum. 14-18 Uhr. Kulturhaus „Johannes R. Becher“, Havelländer Weg 67, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-3287, fv-kulturhaus-jrbecher.de.


Falkensee: Baustellenparty der VitalitätsOase

Die VitalitätsOase aus dem Gesundheitszentrum Falkensee zieht um. Wir werden uns vergrößern. Unsere neue Adresse für Ihren ersten Besuch bei uns: Bahnhofstraße 79-81, Falkensee. Zu unserer Baustellenparty am 6.12. von 16 bis 19.30 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Sie möchten gern etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun? Den Wechsel in ein bewegtes, schmerzfreies, rückenglückliches und gesundes Leben erleichtern wir Ihnen. Sehr gern beraten wir Sie. Genießen Sie mit uns auch einem Rundgang durch die neue VitalitätsOase. Wir freuen uns, Sie direkt vor Ort zu begrüßen. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns gern: tri-dent® VitalitätsOase Falkensee, Telefon 03322-233810, www.vitalitaetsoase-falkensee.de, mail@vitalitaetsoase-falkensee.de


Berlin-Spandau: Vortrag: Arthrose: Wann ist ein künstliches Gelenk notwendig?

Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth, MHBA, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. 17:30-19 Uhr. Patientenzentrum, im Ev. Waldkrankenhaus Spandau, Stadtrandstrasse 555, 13589 Berlin.


Berlin-Spandau: Nikolausparty im Brauhaus Spandau

18 Uhr. Alle Jahre wieder … – Die große Nikolausparty im Brauhaus! Putzen Sie die Schuhe und trinken Sie Ihre Stiefel (1l und 2l heute zum Sonderpreis im Brauhaus) leer. Dann passt auch wieder etwas Neues rein. Und die ein oder andere „heiße“ Überraschung haben wir an kalten Tagen für Sie auch am Start. Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de.


07.12.2017 (Donnerstag)


Falkensee: Open Stage in der Elsterklause (12-17)

Bühne frei heißt es wieder ab 19 Uhr in der Elsterklause. Künstler jeder Musikrichtung sind eingeladen, sich mit ihren Songs zu präsentieren. Egal, ob nun absoluter Neuling oder mit langjähriger Bühnenerfahrung: Jeder ist willkommen und erhält Applaus. Später am Abend wird dann noch gejammt und es können neue Verbindungen geknüpft werden. Voranmeldung wird empfohlen ist aber nicht Pflicht: Elsterklause, Elsterstraße 37, 14612 Falkensee, Tel.: 03322 244116.


08.12.2017 (Freitag)


Falkensee: Thermomix-Präsentation im Bürgerverein Finkenkrug

15-18 Uhr. Thermomix® Info-Kochen mit Jeannine Kahle (Gruppeneitung) und Ihrem TeaM 5! Bitte um vorherige Anmeldung unter jeannine.kahle@icloud.com I 0172-3576588 I 03322-832996. Ort: Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstraße 23, 14612 Falkensee


Falkensee: Wunschzettel sind keine Bestellzettel

Märchenstunde mit Eva Marianne Mewes und Karin Schramm. 15 Uhr, geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee, Tel. 03322-22589, www.stadtbibliothek-falkensee.de.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: Musikalisches Polit-Kabarett

20 Uhr. „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet – hat meistens eine gute Zeit.“ Musikalisches Polit-Kabarett von und mit Heinz Klever. Einlass 19 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


09.12.2017 (Samstag)


Falkensee: Stadthalle – Bibi Blocksberg – Hexen Hexen Überall 2017

Einlass 14 Uhr, Start 15 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Falkensee: Einzel-Workshop Meditation & Malen „Die innere Kraft stärken“

Seminar mit Intuitivem Malen und Touch Drawing. Die Kombination von kreativen Ausdrucksformen mit meditativen Elementen dient auf sanfte und genussvolle Weise der inneren Stabilisierung und Zentrierung. Künstlerische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Leitung: Petra Foidl, Freiberufliche Künstlerin, Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin, 15 bis 18 Uhr, Ort: Mahananda, Zentrum für Yoga und Kampfkunst, Coburger Str. 9, 14612 Falkensee. Einzelworkshop: 35,- Euro inkl. Material. Verbindl. Anmeldungen unter Tel. 03322- 50 92 66 oder per Email petrafoidl@email.de


Falkensee: Weihnachtslesung der Literatur-Ladies Falkensee

Ein heiter-satirischer Vorweihnachts-Leseabend mit Geschichten und Gedichten bekannter Autoren. Mit Songs von den Jetta-Singers. Ab 19 Uhr. Eintritt frei. Ev. Kirche Falkensee-Seegefeld, Bahnhofstr. 51, 14612 Falkensee.


Falkensee: Konzert mit den „Lucky Leles“ Christmas Edition

„Mele Kalikimaka“, „Rocking around the Christmas tree“ oder doch lieber „Christmas for Cowboys“? Erleben Sie einen mitreißenden Weihnachtsabend mit vielen musikalischen Überraschungen in der Wohngemeinschaft der Lucky Leles. Virtuos und stimmgewaltig, fröhlich und sentimental spielt sich das Ukulelentrio um Kopf und Kragen… und garantiert in Ihre Herzen. Die Lucky Leles sind: Andreas David (Ukulele) Silke Breidbach (Gesang) Torsten Puls (Bass-Ukulele) Reservierungen dringend empfohlen unter: Info@buergerverein-finkenkrug.de oder telefonisch unter 03322-1247310. 20 Uhr. Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstraße 23, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-1247310, www.buergerverein-finkenkrug.de.


Falkensee: Baustellenparty der VitalitätsOase

Die VitalitätsOase aus dem Gesundheitszentrum Falkensee zieht um. Wir werden uns vergrößern. Unsere neue Adresse für Ihren ersten Besuch bei uns: Bahnhofstraße 79-81, Falkensee. Zu unserer Baustellenparty am 9.12. von 12 bis 16 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Sie möchten gern etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun? Den Wechsel in ein bewegtes, schmerzfreies, rückenglückliches und gesundes Leben erleichtern wir Ihnen. Sehr gern beraten wir Sie. Genießen Sie mit uns auch einem Rundgang durch die neue VitalitätsOase. Wir freuen uns, Sie direkt vor Ort zu begrüßen. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns gern: tri-dent® VitalitätsOase Falkensee, Telefon 03322-233810, www.vitalitaetsoase-falkensee.de, mail@vitalitaetsoase-falkensee.de


Falkensee: Weihnachtsmarkt der Falkenseer Hobby-Künstler

11 bis 19 Uhr. Vor der alten Stadthalle in der Bahnhofstraße in Falkensee.


Falkensee: Havelchorallen: Weihnachtskonzert des Chors

HavelChorallen, der große gemischte Chor der Musik- und Kunstschule Havelland. Großes Weihnachtskonzert am Samstag, 09.12.2017, 16 Uhr in der Falkenhagener Kirche neben dem Haus am Anger, Eintritt kostenlos.


Nauen: Claudio Ferrarini und Frank Wasser

Claudio Ferrarini (Flöte) und Frank Wasser (Klavier) präsentieren ein weihnachtliches Programm mit Werken von G. F. Händel, J. S. Bach und anderen. Claudio Ferrarini ist ein absoluter Star der Musikszene, hat er doch bis heute mehr als 450.000 CDs verkauft. Insgesamt hat er bis heute 110 CDs aufgenommen, u. a. für Philips, Fonit Cetra, Warner Fonit Cetra und Europa Musica. Seine Aufnahmen sind mit wichtigen internationalen Anerkennungen der Musikkritik ausgezeichnet worden. Allein mit 85 CDs ist er bei iTunes vertreten. Einer seiner musikalischen Interpretationen ist in die multimedialen Enzyklopädien Encarta von Microsoft aufgenommen worden. Unter den europäischen Flötisten ist er einer der meistvertretenen Flötisten. Die Zeitschrift „Musica“ schrieb über ihn: „Ferrarinis Klangfarbe ist voll und die Melodie vereint sich mit großer Virtuosität.“ Beginn: 15 Uhr. Ticketpreis: VVK 20 € / AK 25 €. Ticketverkauf: 033237 8590 0. Ticketpreise können online abweichen. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.


Nauen: 10. Traditioneller Adventsmarkt(bis 10.12.2017)

Besuchen Sie unseren 10. Traditionellen Adventsmarkt am 09. und 10. Dezember von 13:00 Uhr – 20:00 Uhr. Lassen Sie sich weihnachtlich verzaubern. Auch die Kleinsten werden bei uns ganz groß geschrieben: Ponyreiten, Kinderschminken, Basteln, Kindertheater und vieles mehr stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei! Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz, Tel.: 033239-208065, www.landgut-stober.de.


Berlin-Spandau: 80er Party mit Video DJ-T

VIDEO DJ-T (SUPPORT DJ VON MR. PRESIDENT) PRÄSENTIERT DIE KULTHITS DER 80IGER! TANZT ZU DEN BESTEN 80ER MUSIK VIDEOS. ZU HÖREN GIBT ES SONGS VON Z.B. A-HA, BLONDIE ÜBER BEE GEES BISHIN ZU MICHAEL JACKSON! Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: Musikalisches Polit-Kabarett

19 Uhr. „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet – hat meistens eine gute Zeit.“ Musikalisches Polit-Kabarett von und mit Heinz Klever. Einlass 18 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


10.12.2017 (Sonntag)


Falkensee: Michael Hirte – Die große Ave Maria Tour 2017 mit Live-Band

Einlass 16 Uhr, Start 17 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Falkensee: Sonntagskonzert: „Süßer die Glocken …“

Adventskonzert mit Urmas Pevgonen (Bariton; Estland) und Dmitry Faller (Knopfakkordeon). 16 Uhr. Kulturhaus „Johannes R. Becher“, Havelländer Weg 67, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-3287, fv-kulturhaus-jrbecher.de.


Falkensee: Finkenkruger Weihnachtsmarkt

Am 2. Advent, den 10.12.2107 ist es wieder soweit! Dann findet der mittlerweile schon zur Tradition gewor­dene Finkenkruger Weihnachtsmarkt vor der Ev. Kirche Finkenkrug statt. Lassen Sie sich von 13 bis 17 Uhr von der ge­mütlichen weihnachtlichen Atmosphäre auf dem neu gestalteten Vorplatz verzaubern. Schöne Stände mit liebevollem Kunsthandwerk, Leckereien und Glühwein laden zum Vorbeischauen und Verweilen ein. Im Anschluss findet um 18 Uhr in der Kirche ein Konzert mit einer Auswahl aus dem Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach statt.


Falkensee: Weihnachtsoratorium

18 Uhr. Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium (Kantaten 1, 4 und 6). Karten zu 12 €, ermäßigt 8 €, Vorverkauf ab 21. November 2017. Evangelische Kirchengemeinde Neufinkenkrug, Pfarrer-Voigt-Platz, 14612 Falkensee, www.kirche-finkenkrug.de.


Nauen: Die Goldene Gans auf dem Kinderbauernhof Marienhof

Ab 12 Uhr Gänsebraten aus dem Holzbackofen. Ab 15 Uhr Kinderprogramm „Die goldene Gans“. Kinderbauernhof Marienhof, Marienhof 1, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-88891, www.marienhof-ribbeck.de.


Nauen: Advents-Brunch im Nauener Goldfisch

Großer traditioneller Brunch mit vielen warmen Speisen, mit frischem Sushi und mit Eis. Um Reservierung wird gebeten. Preis pro Erwachsener 17,90 Euro, Kinder nach Vereinbarung. Goldfisch, Gartenstrasse 42, 14641 Nauen, Tel.:  03321-47942, www.restaurant-goldfisch-nauen.de.


Nauen: Weihnachtskonzert – Matthias Wacker & Friends

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16 Uhr im Kornspeicher. Veranstaltung der Havelländischen Musikfestspiele im Kornspeicher auf dem Landgut Stober. VVK 20,- / AK 24,-. Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz, Tel.: 033239-208065, www.landgut-stober.de.


Dallgow-Döberitz: Antik- u. Trödelmarkt / Volks- und Trödelfest

Auf dem Parkplatz vom HavelPark Dallgow finden regelmäßig die Volks- & Trödelfeste statt. Start 8 Uhr. Marktende 15 Uhr. Organisiert und durchgeführt werden diese Veranstaltungen von Herrn Wulfes und dem Verein der Trödelfreunde e.V.  Weitere Infos auf www.troedelfreunde.de.


Berlin-Spandau: 2. Weihnachtlicher Adventssonntagsbraten

Weihnachtlicher „Adventssonntagsbraten“ im 3-Gang-Menü von 12 bis 16 Uhr zum Preis von 18,50 Euro (Kinder bis 12 Jahren zahlen nur die Hälfte). Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de.


Schönwalde: MAFZ-Erlebnispark Paaren: Adventsmenü im Restaurant Havelland

MAFZ-Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstraße 1, 14621 Schönwalde-Glien, www.mafz.de.


Schönwalde: Märchenzelt im Märchenwald

Märchenzelt im Märchenwald neben EDEKA (Schönwalde-Siedlung). Veranstalter ist Bibliothek Schönwalde-Glien, Straße der Jugend 1, 14621 Schönwalde-Siedlung, Tel.: 03322-129570, www.bibliothek-schoenwalde-glien.de.


11.12.2017 (Montag)


Falkensee: Kostenfreie Websitefragestunde

17-19 Uhr. Alle Fragen rund um das Thema Website kostenfrei vom Fachmann beantwortet! Die kostenfreie Website-Fragestunde im webdesignbüro ist extra dafür da. Wir schauen uns gemeinsam ihre Website an, beantworten Ihre Fragen und geben interessante Tipps, was Sie an Ihrer Website verbessern könnten. Wenn Sie noch keine Website haben, ist das ihre Gelegenheit, um kostenfrei an profesionelle Informationen zu kommen. Bitte beachten Sie: Es werden keine Fragen zum Thema Social Media (z.B. Facebook) beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
webdesignbüro, Bahnhofstr. 2, 14612 Falkensee. Ihre Ansprechpartnerin ist Stefanie Grothe, Tel: 03322-4211860 (Mo-Fr: 10-18 Uhr), www.das-webdesignbuero.de.


12.12.2017 (Dienstag)


Falkensee: Schulkonzert Vicco-von-Bülow-Gymnsium(bis 13.12.2017)

Einlass ab 18 Uhr, Start ab 19 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


14.12.2017 (Donnerstag)


Falkensee: Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Zeit für Austausch, Informationen und Unterstützung. Immer am 2. Donnerstag im Monat, 14 – 16 Uhr im ASB-Mehrgenerationenhaus, Ruppiner Str. 15, Falkensee. Ihre an Demenz erkrankten Angehörigen können bei uns betreut werden. Wir freuen uns auf Sie! else.schmidt@asb-falkensee.de, Telefon 03322-284438.


Falkensee: Senioren-Union lädt zum Tagesausflug nach Schwerin

Die Senioren-Union Falkensee führt am 14. Dezember 2017 einen Tagesausflug mit einem modernen Fernreisebus nach Schwerin durch, um dort in der Altstadt den größten Weihnachtsmarkt Mecklenburg-Vorpommerns zu besuchen. Start ist 8.30 Uhr am Busbahnhof in Falkensee, Rückankunft dort gegen 19 Uhr. Der Preis pro Person beträgt 44 Euro. Elke Weisener, Vorstandsmitglied der Senioren-Union, organisiert die Fahrt beschreibt das Reiseziel: „Norddeutschland feiert Vorweihnacht ganz anders – eben unaufgeregt norddeutsch.“. Wer mitfahren oder zunächst mehr Informationen haben möchte, wendet sich bitte an Elke Weisener: Mobiltelefon 0151 52 42 09 96 oder E-Mail e.weisener@email.de.


15.12.2017 (Freitag)


Falkensee: Musik-Quiz-Night

20 Uhr. schrÄÄg rüber, Freimuthstraße 22, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.schrääg.de.


Falkensee: Trolle und Polarlichter

Antje Knobl (Komponistin, musikalische Leitung) und Astrid Ossig (Textbuch, Regie, Choreografien) studieren mit insgesamt 40 Kindern (Darsteller und Bühnenmusiker) im Alter von 7 bis 18 Jahren dieses Weihnachtsmusical an der Musik- und Kunstschule Havelland ein. Das Musical verbindet in einer spannenden Rahmenhandlung zauberhafte Adventsstimmung mit lustigen Begebenheiten und auch ernsten Untertönen. Denn am Ende dieses Abenteuers steht die Erkenntnis über den unschätzbaren Wert von Offenheit und Toleranz für ein friedliches Zusammenleben – ein Thema fortwährender Aktualität. Das Publikum erwarten rasante Tanzchoreografien, ein bunter Strauß mitreißender Lieder und eine Menge toller Kostüme und Bühnenbilder, die wir gemeinsam mit Kindern und Eltern entworfen und gebastelt haben. Ponys, Trolle, Eule, Eichhörnchen, Elch, Lucia-Kinder, tanzende Polarlichter und viele, viele andere Tiere freuen sich darauf, die 2. Geschichte von Rocco und seiner Bande als Musical zu präsentieren. 16-21 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Falkensee: Der fliegende Weihnachtsbaum

Märchenstunde mit Eva Marianne Mewes und Karin Schramm. 15 Uhr. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee, Tel. 03322-22589, www.stadtbibliothek-falkensee.de.


Berlin-Spandau: We Love Oldschool mit DJ Ogb & Friends

Die Party für echte Oldschool Fans, die schon früher zur guten alten Rnb, HipHop, New Jack Swing und Miami Bass Musik abgefeiert haben. Von Missy Elliot bis Montell Jordan, von James Brown bis Sugarhill Gang. Beginn: 22 Uhr – Eintritt: 10 Euro, mit WLO-Shirt: 8 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


16.12.2017 (Samstag)


Falkensee: Traditionelle Weihnachtskonzerte mit dem Kammerorchester der Komischen Oper Berlin und dem Gemischten Chor Falkensee im Rathaussitzungssaal

Das traditionelle Weihnachtskonzert mit dem Gemischten Chor Falkensee findet am Samstag, 16. Dezember um 16 Uhr im Rathaussitzungssaal (Rathaus, Falkenhagener Straße 43/49) statt. Die Karten sind erhältlich für 6,50 Euro, ermäßigt 5 Euro. Das diesjährige Weihnachtskonzert mit dem Kammerorchester der Komischen Oper Berlin findet am Freitag, 22. Dezember um 18 Uhr im Rathaussitzungssaal statt. Der Kartenpreis beträgt 12 Euro, ermäßigte Karten gibt es zum Preis für 10 Euro. Kartenverkauf ab 11. November im Bürgeramt. Für beide Konzerte sind Karten an der Information im Bürgeramt (Poststraße 31) Information erhältlich. Der Kartenvorverkauf startet am 11. November 2017. Pro Person können maximal vier Karten erworben werden. Die Karten sind jeweils montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr im Bürgeramt käuflich zu erwerben.


Nauen: Nauener Hofweihnacht 2017(bis 17.12.2017)

In der historischen Nauener Altstadt öffnen erneut viele Höfe und Häuser ihre Pforten für die Besucher der Nauener Hofweihnacht. In anheimelnder Atmosphäre können die Gäste bei Punsch, Plätzchen und vielen Leckereien am Lagerfeuer oder in gemütlichen Sitzecken die echte Weihnachtszeit genießen, leise Musik hören, Märchenerzählern lauschen, zu rockigen Tönen tanzen oder mit den Kinder Karussell fahren und Tiere streicheln. Samstag 15 – 22 Uhr. Sonntag 14 – 18 Uhr.


Nauen: Extra Chor Brandenburg – Weihnachtliches Abschlusskonzert

Der Extra Chor Brandenburg hat seine Wurzeln am Theater der Stadt. Aus der Verstärkung für den professionellen Opernchor des Hauses wurde ein selbstständiges Ensemble, welches seit über 15 Jahren vor allem in Brandenburg an der Havel und seiner Umgebung aktiv ist. Die mehr als 30 Sängerinnen und Sänger unterschiedlicher Altersgruppen und Berufe erfreuen ihr Publikum gern mit einem breiten Spektrum an Chormusik.Dabei spannt sich der musikalische Bogen von der Frührenaissance bis in die Gegenwart. Zum Repertoire gehören Kirchenmusik und Madrigale der Renaissance genauso wie Musicalklassiker und Adaptionen bekannter Popmusik. Europäische Chorstücke mehrerer Jahrhunderte haben genauso ihren Platz wie amerikanische Spirituals. Dazu kommen überwiegend heitere Stücke aus Operette und Film. Daneben bleibt das Ensemble seiner Herkunft treu und widmet sich gern bekannten Chören aus deutschen und italienischen Opern.Neben Auftritten zu eigenen Konzerten wirkten die Sängerinnen und Sänger auch in anderen Produktionen, wie dem „Queen-Classical“ im Brandenburger Theater im März 2015 oder in der überaus erfolgreichen „My fair Lady“-Inszenierung des event-theaters aus Brandenburg beim Klostersommer 2016 mit. Für die Havelländischen Musikfestspiele gestaltete der Chor in den vergangenen Jahren mehrere Konzerte zu unterschiedlichen Anlässen. Beginn: 15 Uhr. Ticketpreis: VVK 20 € / AK 25 €. Ticketverkauf: 033237 8590 0. Ticketpreise können online abweichen. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.


Berlin-Spandau: BON – The AC/DC Show Live – Danach Rockparty

Lasst Euch mit BON – THE AC/DC SHOW richtig rockig auf Weihnachten einstimmen und feiert mit! Die Tribute Show. The Bon Scott Years 1974-1980. Geboten werden Songs aus dieser denkwürdigen Ära im Originalsound sowie die energiegeladene Performance. Ab ca. 23:30 Uhr ROCKPARTY. Einlass: 20:30 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr, Eintritt: VVK 12 €, Abendkasse 14 €, ab 23:30 Uhr 6 €. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: Musikalisches Polit-Kabarett

20 Uhr. „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet – hat meistens eine gute Zeit.“ Musikalisches Polit-Kabarett von und mit Heinz Klever. Einlass 19 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


17.12.2017 (Sonntag)


Falkensee: Verkaufsoffener Sonntag

In der Stadt Falkensee können auf der Grundlage der Ordnungsbehördlichen Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus Anlass von besonderen Ereignissen im Jahr 2017 alle Verkaufsstellen an den folgenden sechs Sonntagen in der Zeit von 13 bis 20 Uhr öffnen: 9. April 2017 – Frühlingsfest / 28. Mai 2017 – Havellandfest / 10. September 2017 – Stadtfest / 29. Oktober 2017 – Kürbisfest / 3. Dezember 2017 – Weihnachtsmarkt (1. Adventssonntag) / 17. Dezember 2017 – Weihnachtsmarkt (2. Adventssonntag).


Falkensee: Trolle und Polarlichter(bis 18.12.2017)

Antje Knobl (Komponistin, musikalische Leitung) und Astrid Ossig (Textbuch, Regie, Choreografien) studieren mit insgesamt 40 Kindern (Darsteller und Bühnenmusiker) im Alter von 7 bis 18 Jahren dieses Weihnachtsmusical an der Musik- und Kunstschule Havelland ein. Das Musical verbindet in einer spannenden Rahmenhandlung zauberhafte Adventsstimmung mit lustigen Begebenheiten und auch ernsten Untertönen. Denn am Ende dieses Abenteuers steht die Erkenntnis über den unschätzbaren Wert von Offenheit und Toleranz für ein friedliches Zusammenleben – ein Thema fortwährender Aktualität. Das Publikum erwarten rasante Tanzchoreografien, ein bunter Strauß mitreißender Lieder und eine Menge toller Kostüme und Bühnenbilder, die wir gemeinsam mit Kindern und Eltern entworfen und gebastelt haben. Ponys, Trolle, Eule, Eichhörnchen, Elch, Lucia-Kinder, tanzende Polarlichter und viele, viele andere Tiere freuen sich darauf, die 2. Geschichte von Rocco und seiner Bande als Musical zu präsentieren. 16-21 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Falkensee: Wer singen kann, der singe

Unter diesem Motto lädt der Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Falkensee-Seegefeld Tobias Beyer jede Sängerin, jeden Sänger (oder Noch-nicht-Sänger) zum advent- und weihnachtlichen Chorprojekt mit Aufführung am 3. Adventssonntag, 17.12. um 15 Uhr in der Seegefelder Kirche ein. Diesmal sollen vor allem mehrstimmige Lieder auf dem Programm stehen. Eingeladen ist jeder der singen kann und Freude am Singen hat; Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Das Chorprojekt findet mit Chorproben an folgenden Tagen statt: Fr 24.11./1.12./8.12./15.12. jeweils 19.30-21.00 Uhr, sowie Sa 25.11./2.12./16.12. jeweils 14.00-17.30 Uhr mit Kaffeepause im Gemeindesaal, Bahnhofstraße 51. Anmeldungen bitte bis 18.11. bei Tobias Beyer per Mail tobiasbeyer@arcor.de oder per SMS 01575 7966566 einfach nur mit Namen und, wenn gewusst, Stimmlage (SATB).


Nauen: Väterchen Frost auf dem Kinderbauernhof Marienhof

Ab 12 Uhr: Ochsenkeule am Spieß. Große Tierbescherung: Besucher dürfen Futtergeschenke für die Tiere mitbringen. Ab 15 Uhr Kinderprogramm „Großväterchen Frost“. Kinderbauernhof Marienhof, Marienhof 1, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-88891, www.marienhof-ribbeck.de.


Nauen: Advents-Brunch im Nauener Goldfisch

Großer traditioneller Brunch mit vielen warmen Speisen, mit frischem Sushi und mit Eis. Um Reservierung wird gebeten. Preis pro Erwachsener 17,90 Euro, Kinder nach Vereinbarung. Goldfisch, Gartenstrasse 42, 14641 Nauen, Tel.:  03321-47942, www.restaurant-goldfisch-nauen.de.


Nauen: Marion-Etten-Theater

15.00 Uhr. Puppenbühne. „Das schönste Weihnachtsgeschenk“ – … ist für Claudia, dass sie ihren alten, heiß geliebten Teddy wieder hat. Weihnachten ist doch die Zeit der Wunder. Wieder zu hause, rappelt sich der Teddy in der Weihnachtsnacht plötzlich auf und weckt das ganze Kinderzimmer: den Kasper und die Hexe, die orientalische Puppe und den großen bunten Würfel. Puh – glücklicherweise schläft der grimmige Nussknacker sehr fest! Aber wieso klopft die Hexe denn jetzt an seinen Schrank? Was treibt sie bloß dazu an, den Grobian aufzuwecken? Ein fast nonverbales, romantisches Märchenspiel frei nach August Hinrichs. Puppentheater für alle – nicht unter 3 Jahren. Eintritt: 6 €, Vorverkauf: 5 €. Infos unter: 033237 85458. V.I.F. e.V. / Alte Schule Ribbeck, Am Birnbaum 3, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237/85458, www.alteschule-ribbeck.de.


Nauen: Prinzessinnenball

Einmal fühlen wie eine Prinzessin. Das ist der Traum von allen kleinen Mädels,die sich gern als Prinzessin verkleiden.Der Prinz erwartet die Prinzessinnen des Landes mit ihren Gefolgen zum großen Tanzball im Schloss.Eingelassen werden natürlich nur Gäste in standesgemäßer Kleidung. Seine Hoheit, der Prinz, sitzt auf dem Thron und begrüßtdie Gäste, nachdem sie ein Zeremonienmeister am Empfang des Ballsaales angekündigt hat. “… die ehrenwerte Prinzessin Lara mit Gefolge…” Erfüllen Sie Ihrem Kind einen großen Traum und buchen Sie schon jetzt die Karten für den Ball. Prinzessinnen-Alter: 5-12 Jahre – mit Gefolg. Im Eintrittspreis enthalten für die Prinzessin, Kuchen, Gebäck und Kakao. Beginn: 16 Uhr. Ticketpreis: 15€. Ticketverkauf unter: 033237 8590 0. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.


Berlin-Spandau: 3. Weihnachtlicher Adventssonntagsbraten

Weihnachtlicher „Adventssonntagsbraten“ im 3-Gang-Menü von 12 bis 16 Uhr zum Preis von 18,50 Euro (Kinder bis 12 Jahren zahlen nur die Hälfte). Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: „Wie OTTO zu REUTTER wurde“

18 Uhr. „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet – hat meistens eine gute Zeit.“ Musikalisches Polit-Kabarett von und mit Heinz Klever. Einlass 17 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


Schönwalde: MAFZ-Erlebnispark Paaren: Countryweihnacht

MAFZ-Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstraße 1, 14621 Schönwalde-Glien, www.mafz.de.


18.12.2017 (Montag)


Nauen: Infoabend Ü7 – Gymnasium

Leonardo da Vinci Campus, Alfred-Nobel-Str. 10, 14641 Nauen, www.ldvc.de.


19.12.2017 (Dienstag)


Berlin-Spandau: Geburtsinformationsabend im Waldkrankenhaus

Ab 20 Uhr. Patientenzentrum im Ev. Waldkrankenhaus Spandau, Stadtrandstrasse 555, 13589 Berlin.


20.12.2017 (Mittwoch)


Falkensee: Beratungstag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Gründungsinteressierte und Unternehmer(innen) in Falkensee können in der Zeit von 9 bis 15 Uhr im Bürgeramt der Stadt Falkensee (Poststraße 31, Raum: 1.22) Beratungsmöglichkeiten von der IHK und der ILB kostenfrei nach vorheriger Terminabsprache in Anspruch nehmen.


Falkensee: Sprechstunde der städtischen Wirtschaftsförderung Falkensee

Am Mittwoch, 20. Dezember 2017 können sich Interessierte zu Fragen der Wirtschaftsförderung zwischen 9 Uhr und 12 Uhr im Beratungsraum (Raum 1.21) im Bürgeramt der Stadt Falkensee in der Poststraße 31 informieren. Ihre Ansprechpartnerin ist Babett Ullrich, Fachbereich Wirtschaftsförderung (Telefon 03322 281350, E-Mail: wirtschaft@falkensee.de).


Nauen: Welttag der Solidarität auf dem Leonardo da Vinci Campus

Leonardo da Vinci Campus, Alfred-Nobel-Str. 10, 14641 Nauen, www.ldvc.de.


21.12.2017 (Donnerstag)


Falkensee: Dognergy Stammtisch für „Hundeeltern“

Einmal im Monat kommen wir ab 19 Uhr für eine gemütliche Fragerunde und gute Gespräche zusammen. Hundehalter treffen Hundehalter und tauschen Ankedoten aus dem Leben mit den Vierbeinern aus. Um kurze Anmeldung wird gebeten. Ort: Trattoria Toscana, Finkenkruger Straße 61A, Falkensee. Verantwortlich: Sarah Kopmann, www.dognergy.de / 01774544043 / dognergy@gmail.com.


Nauen: Weihnachtskonzert mit Maja Catrin Fritsche

Kurz vor Heiligabend, wenn es draußen klirrend kalt ist und in der Dämmerung die Lichterketten zu leuchten beginnen, gibt die Schlagersängerin Maja Catrin Fritsche ein wundervolles Weihnachtskonzert in anheimelnder Atmosphäre im Blauen Haus in Nauen. Am 21. Dezember um 15 Uhr präsentiert die Künstlerin in ihrem Adventsprogramm einen Mix aus eigenen Titeln und bekannten Weihnachtsliedern wie „Leise rieselt der Schnee“ oder „Jingle Bells“. Der in Leipzig geborene DDR-Schlagerstar steht seit drei Jahrzehnten auf der Bühne und bringt Ihnen die zauberhafte, unbeschwerte Weihnachtszeit mit ihrer Stimme nahe. Vorab dürfen die Besucher in der Galerie am Blauen Haus Kaffee & Kuchen genießen. Das ist im Ticketpreis inkludiert. Das Konzert findet im Saal des Blauen Hauses in der Gartenstraße 31 statt. Der Zugang ist leider nicht barrierefrei. Tickets kosten 12 Euro und sind ab sofort in der Th.-Körner-Buchhandlung oder im Bürgerbüro der Stadt Nauen erhältlich.


Brieselang: Wintersonnenwende im Vier Jahreszeiten

Wir verabschieden die Winterzeit zur Wintersonnenwende mit dem Theaterstück „Die Feuerzangenbowle“ im Winterzelt in Brieseland (Kulturabgabe 5 Euro inkl. Getränk). Anmeldung/Kartenkauf erforderlich. Vier Jahreszeiten Brieselang, Wustermarker Allee 37, 14656 Brieselang, Tel. 033232-78829, www.vier-jahreszeiten-brieselang.de


22.12.2017 (Freitag)


Falkensee: Zweimal werden wir noch wach

Märchenstunde mit Eva Marianne Mewes und Karin Schramm. 15 Uhr, geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee, Tel. 03322-22589, www.stadtbibliothek-falkensee.de.


Berlin-Spandau: Grossstadtgeflüster mit DJ Ogb

Spandaus größte Single Party im Ballhaus Spandau! Du bist auf der Suche nach einer neuen Beziehung oder möchtest einfach nur unkompliziert nette Menschen kennenlernen? Bei uns ist alles möglich! Unser Flirtspiel zeigt dir den Weg! Music by DJ OGB: Charts | Black | 80s | 90s | House | Classics. Beginn: 22 Uhr, Eintritt: 10 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


23.12.2017 (Samstag)


Berlin-Spandau: Sweet Ladies Night mit Video DJ-T

Ihr habt Lust auf einen Abend der, der extra auf Euch zugeschnitten ist? Dann solltet Ihr unsere LADIES NIGHT nicht verpassen! Unser Saal ist in der Zeit von 22 Uhr bis 0 Uhr mit einem exklusiven Programm nur für Euch geöffnet! Für die Augen: Men Strip Show. Für die Ohren: DJ-T (Support DJ von Mr. President) – Black – 80S – 90S – Classics – Charts – Zur Einstimmung erhält jede Lady ein Glas Prosecco gratis! Beginn: 22 Uhr, Eintritt bis 0 h für Ladies 8 € & 10 € für Gentlemen, Eintritt ab 0 h 10 € für ALLE. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


24.12.2017 (Sonntag)


Berlin-Spandau: Grosse X-Mas Party Im Ballhaus Spandau mit DJ Ogb

Am 24.12.2017 findet, wie jedes Jahr zu Weihnachten, unsere legendäre X-Mas Party im Ballhaus Spandau statt!  An den Turntables: DJ OGB von der JAM FM RADIOSHOW, WE LOVE OLDSCHOOL & BACK ON BLACK. Music by DJ OGB: Aktuelle CHARTS, 90S, 80S, CLASSICS, HOUSE & BLACK. Beginn: 22 Uhr, Eintritt: 10 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


25.12.2017 (Montag)


Falkensee: Weihnachtsparty in der Stadthalle

Einlass ab 19 Uhr, Start ab 20 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Nauen: Weihnachts-Brunch im Nauener Goldfisch

Großer traditioneller Brunch mit vielen warmen Speisen, mit frischem Sushi und mit Eis. Um Reservierung wird gebeten. Preis pro Erwachsener 17,90 Euro, Kinder nach Vereinbarung. Goldfisch, Gartenstrasse 42, 14641 Nauen, Tel.:  03321-47942, www.restaurant-goldfisch-nauen.de.


Berlin-Spandau: Weihnachtsbrunch im Brauhaus Spandau(bis 26.12.2017)

Brunch zum Thema: „großer Weihnachtsbrunch“ inkl. Kaffee, Tee und heisser Schokolade von 10 bis 14 Uhr zum Preis von 22 Euro. Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de.


26.12.2017 (Dienstag)


Nauen: Weihnachts-Brunch im Nauener Goldfisch

Großer traditioneller Brunch mit vielen warmen Speisen, mit frischem Sushi und mit Eis. Um Reservierung wird gebeten. Preis pro Erwachsener 17,90 Euro, Kinder nach Vereinbarung. Goldfisch, Gartenstrasse 42, 14641 Nauen, Tel.:  03321-47942, www.restaurant-goldfisch-nauen.de.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: „Wie OTTO zu REUTTER wurde“

20 Uhr. „Wie OTTO zu REUTTER wurde“ Musikalische Biografie des Berliner Humoristen, von und mit André Rauscher. Einlass 19 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


27.12.2017 (Mittwoch)


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: „Wie OTTO zu REUTTER wurde“

20 Uhr. „Wie OTTO zu REUTTER wurde“ Musikalische Biografie des Berliner Humoristen, von und mit André Rauscher. Einlass 19 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-3334373, www.theatervarianta.de


28.12.2017 (Donnerstag)


Falkensee: Krimi Dinner „Mörderische Erscheinung“

Krimi Dinner von Louis le Grand KRIMINAL DINNER DER KÖNIGE Mörderische Erscheinung ändert den Lauf der Geschichte! Genießen Sie den spannenden Mordfall um Friedrich den Großen – und seien Sie froh, wenn Sie lebend davon kommen! Einlass 18.15 Uhr, Beginn 19 Uhr Eintritt inkl. Buffet 69,00 Euro. Wir schreiben das Jahr 1759. Eine verhängnisvolle Schlacht. Das Schicksal Preußens auf des Messers Schneide. Eine konspirative, rätselhafte Versammlung der Großmächte in tiefschwarzer Nacht. Ein frevelhafter Königsmord. Wer wird das Geheimnis ergründen? Gibt es einen perfiden Plan? Wer steckt dahinter? Muss die Geschichte Deutschlands neu geschrieben werden? Das Hotel Kronprinz und das Papiliotheater Falkensee erwartet Sie zu tödlich spannender Dinner-Unterhaltung! Ermitteln Sie genüsslich mit und lassen Sie sich von erlesenen Speisen verwöhnen. …und seien Sie froh, wenn Sie lebend davon kommen…! Einlass ab 18.15 Uhr Eintritt 69,00 Euro Sehr seriöse, historische Krimi-Action-Klamotte mit Dinner in Preußen. Hier wird wahrlich königlich gestorben! Aufgeführt vom Papilio Theater www.papiliotheater.de. Hotel-Restaurant Kronprinz, Friedrich-Engels-Allee 127, Tel.: 03322-2497-0, www.hotel-kronprinz.de.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: „Wie OTTO zu REUTTER wurde“

20 Uhr. „Wie OTTO zu REUTTER wurde“ Musikalische Biografie des Berliner Humoristen, von und mit André Rauscher. Einlass 19 Uhr. Preise: 19 € / ermäßigt 14 € (Schüler , Studenten , Hartz4 – Empfänger , Schwerbehinderte / Begleitperson frei!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de

 


29.12.2017 (Freitag)


Berlin-Spandau: 90er Party mit Video DJ Chris Energy

Mit den besten Hits dieser Epoche! Beginn: 22 Uhr – Eintritt: 6 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


30.12.2017 (Samstag)


Berlin-Spandau: Rammstein Vs. Eisbrecher mit DJ Kalli 

Es ist mal wieder Zeit, dass Rammstein & Eisbrecher aufeinander treffen! Aus diesem Anlass haben sich die Songs von beiden Bands auf unseren Plattentellern verabredet und unsere DJs Kalli & Friend werden Euch im Live Video Mixing das Ganze präsentieren! Zu hören gibt es z.B. Engel, Du hast, Sonne, Haifisch, Ich will, Schwarze Witwe, Böse Mädchen, Verrückt, Miststück, Ohne Dich, und, und, und… Ein MUSS für jeden Rammstein & Eisbrecher Fan! Beginn: 22 Uhr – Eintritt: 6 Euro. Beginn: 22 Uhr – Eintritt: 6 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


31.12.2017 (Sonntag)


Falkensee: Silvester Gala Party bei Tiffany’s Catering Falkensee

Von 20 bis 3 Uhr. Preis: 99,50 € / Erwachsener inkl. Bier, Wein , Sekt, Großes Festbuffet, Spätbuffet und DJ. Tiffany’s Catering Falkensee, Straße der Einheit 102-106, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-1255469, www.tiffanys-catering-falkensee.de.


Falkensee: Silvesterparty in der Stadthalle

Einlass ab 19 Uhr, Start ab 20 Uhr. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.


Nauen: Silvester auf dem Landgut Stober

Erleben Sie ein Fest der kulinarischen Genüsse im gemütlich-eleganten Ambiente des Landguts. Abschalten, das neue Jahr erwarten und sich von uns und unserem Team verwöhnen lassen. Genießen Sie die letzten Tage des Jahres, individuell und persönlich. Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz, Tel.: 033239-208065, www.landgut-stober.de.


Berlin-Spandau: Brauhaus Spandau: Silvester

Silvester – Die große Party im Brauhaus. Kommen Sie zur großen Silvesterparty ins Brauhaus Spandau. Die Karten gehen ca. ab Oktober am Tresen bzw. unter Tickets in den Verkauf. Weitere Informationen folgen in Kürze. Melden Sie sich bitte früh an. Die Karten sind begrenzt. Ab 18 Uhr. Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de.


Berlin-Spandau: Grosse Silvester Party 2017 mit Rainer

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir schreiben bald 2018! Selbstverständlich möchten wir auch diesmal den Jahreswechsel groß mit Euch feiern! Wir bieten Euch ein großes Feuerwerk incl. einem Glas Sekt um Mitternacht für normale 10 Euro. Specials: + 1 Glas Sekt zum Jahreswechsel / + kl. Knabbereien / + Feuerwerk ab 0 Uhr! Beginn: 22 Uhr, Eintritt: 10 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.


Berlin-Spandau: Spandauer Theater VARIANTA: Musikalische Silvester-Revue

19 Uhr. Musikalische Silvesterrevue mit Sonya Martin und André Rauscher. Einlass 18 Uhr. Preis: 25 € (keine Ermäßigung!) Spandauer Theater VARIANTA, Carl-Schurz-Str. 59, 13597 Berlin, Tel.: 030-54 77 50 35 (Karten-Hotline) , www.theatervarianta.de


Seitenaufrufe: 31258

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige