Aktuelle Termine

Polizeiberichte

12.06.2019 (Mittwoch): Falkensee, Kantstraße – Geldkassette entwendet

Der Betreiber der Eisdiele in der Kantstraße teilte den Einbruch in diese mit. Durch unbekannte Täter wurde das Vorhängeschloss der Gittertür zum Thekenbereich entfernt und eine Geldkassette mit einer geringen Menge an Bargeld entwendet. Des Weiteren konnten an einer Außentür des angrenzenden Lageraums Hebelspuren festgestellt werden. In das Innere des Lagerraumes gelangten die Täter nicht. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde der Sachschaden dokumentiert und eine Anzeige aufgenommen.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

02.07.2019 (Dienstag)
Nauen: Puppentheater „Der Birnbaum“

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland… Frei nach Theodor Fontane. Havelländer Puppenbühne, Kinder 5 € / Erwachsene 6 €. 16 Uhr. Spieldauer: ca. 45 min. , für Kinder von 3 – 8 Jahren. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

03.07.2019 (Mittwoch)
Falkensee: Tag der offenen Tür im Pflegestützpunkt Havelland

Das Team vom Pflegestützpunkt Havelland lädt alle Interessierten in der Zeit zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr in die Dallgower Straße in 14612 Falkensee ein. Es erwarten Sie informelle Kurzvorträge zu den folgenden Themen: 9:30 Uhr „Leben bis zuletzt“, 11 Uhr „24-Std.-Betreuungsmodelle“, 13 Uhr „Gehirnjogging“, 14:30 Uhr „Pflege-Wohnformen“.

06.07.2019 (Samstag)
Schönwalde: Ausstellungseröffnung: Barbara Krüger

19 Uhr. Ausstellungseröffnung, Barbara Krüger aus Berlin stellt Keramik und Bilder in verschiedenen Techniken aus – bis 11.08. kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, www.kreativ-ev.de.

07.07.2019 (Sonntag)
Nauen: Führung über das Landgut Stober

11 Uhr. Tauchen Sie mit dem Eigentümer des Landgutes, Michael Stober, in die einzigartige Geschichte dieses magischen Ortes ein. Kulinarisch verwöhnt Sie unser Küchenteam mit einem 2-Gänge-Menü aus frischen, regionalen und saisonalen Produkten. 29,50 € pro Person (nur auf Voranmeldung). Jeden 1. Sonntag im Monat. Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz, Tel.: 033239-208065, www.landgut-stober.de.

12.07.2019 (Freitag)
Nauen: „Effi Briest“ – Open Air(bis 14.07.2019)

Ticketpreis: 25 €, ermäßigt 17 €. Veranstalter: Schlossfestspiele Ribbeck. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

13.07.2019 (Samstag)
Nauen: Offene Gärten zum Thema „Lavendelblüte“(bis 14.07.2019)

Samstag und Sonntag 10-18 Uhr. Es gibt eine Führung durch den Naturgarten (Zertifizierung der Lenné Akademie). Außerdem eine Eselschau und ein Grillbuffet (ab 12 Uhr). Die Veranstaltungen finden auf dem Esel&Freizeithof „HavelLife!“, Am Schlangenhorst 14-21, 14641 Nauen statt. www.lavendelhof-nauen.de.

19.07.2019 (Freitag)
Nauen: „Effi Briest“ – Open Air(bis 21.07.2019)

Ticketpreis: 25 €, ermäßigt 17 €. Veranstalter: Schlossfestspiele Ribbeck. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

20.07.2019 (Samstag)
Falkensee: Sommerzeit – Wildkräuter gegen Kopfschmerzen

Am Samstag, den 20. Juli 2019 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr mit der Kräuterfee Tina eine ganz besondere Wildkräuterführung statt, denn wir besuchen auch eine alte „Linden-Dame“. Es werden Pflanzen sammeln und gleich verarbeiten. Körbchen, Lupe; Schere, leeres Marmeladenglas (200ml) nicht vergessen. Unkostenbeitrag pro Person 15,-€ – Kinder (12 J. bis 16 J) 7,-€. Anmeldung erforderlich unter www.kraeuterfeetina.de oder Tel. unter 03322 426639. Bei allen Naturwanderungen ist wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und Beinschutz ratsam, weil die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet und auch manchmal durch unwegsames Gelände führt. Treffpunkt: Bushaltestelle „Falkensee, Damsbrück“, (Bus 651).

28.07.2019 (Sonntag)
Nauen: Apfel oder Birne? Mit Theodor Fontane durch Ribbeck

12 Uhr. Treffen Sie Theodor Fontane bei seinem Besuch in Ribbeck. Die Führung des Marion-Etten-Theaters startet am alten Schulhaus, direkt gegenüber vom Herrenhaus. Die Teilnehmer der Führung wandern mit dem alten Fontane und den anderen Marionetten, die den historischen Personen bis aufs Haar gleichen und ca. 80 cm groß sind, zu herausragenden Stationen, wie dem Herrenhaus, der Brennerei und der Kirche mit dem Birnbaum.Theodor Fontane lässt sich dabei von der Gattin des Dorfschullehrers durch Ribbeck führen und die Orte zeigen, die ihn im Zusammenhang mit seinem Gedicht interessieren. Preis pro Pers.: 10,00 € | Vorverkauf, Reservierung 8,00 € | Ermäßigt: 5,00 €. V.I.F. e.V. / Alte Schule Ribbeck, Am Birnbaum 3, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237/85458, www.alteschule-ribbeck.de.

Seitenaufrufe: 64222