Aktuelle Termine

Polizeiberichte

24.09.2020 (Donnerstag): Dallgow-Döberitz, Waldrandstraße, Artilleriepark – Zwei PKW aufgebrochen

Sowohl in der Waldrandstraße sowie im Artilleriepark sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos aufgebrochen worden. Bei einem VW Polo in der Waldrandstraße wurde das Schloss der Fahrertür „gestochen“ und das Auto so geöffnet. Die Täter nahmen die Handtasche der Geschädigten mit. Im nahegelegenen Artilleriepark ist die Seitenscheibe der Beifahrertür eines PKW Opel eingeschlagen und ebenfalls eine Handtasche gestohlen worden. Die Polizei ermittelt nun wegen des besonders schweren Diebstahls. Ob beide Taten im Zusammenhang stehen, werden die Ermittlungen zeigen. Der Schaden wird auf 700 Euro geschätzt.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

01.08.2020 (Samstag)
Nauen: Stadtführung bei Mondschein durch Nauens historische Altstadt

Am Sonnabend, 1. August gibt es eine Mondscheintour durch Nauens historische Altstadt. Wir gehen durch schmale Straßen und enge Gassen und schauen was es im Abendlicht zu entdecken gibt. Taschenlampen und Laternen können mitgebracht werden. Wir treffen uns um 20.00 Uhr am Rathausplatz. Dauer ca. 100 Minuten. 5 € pro Person Teilnahmegebühr. Wir beachten während der Tour natürlich die geltenden Corona-Regeln. Info: 0151 50909646.

02.08.2020 (Sonntag)
Falkensee: Offener Garten Gerda und Jürgen Hensel

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. Eine Reise um die Erde mit Gehölzen, Stauden, Hochmoor, kleinem Kalkmoor , vielen winterharten Kakteen und Sukkulenten können Sie in der Sperberstr. 26 bei Gerda und Jürgen Hensel erleben.

Falkensee: Offener Garten Erika und Günther Knöppler

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. In der Fröbelstr. 4a laden Erika und Günther Knöppler in den naturnahen Garten in Hanglage mit Trockenmauern, Hochbeeten und kleinem Biotop ein.

Falkensee: Offener Garten: Anna Schneekloth

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. In der Ringstr. 11 können Sie den romantischen Garten mit alten Rosensorten, Stauden u. Naturteich von Anna Schneekloth besuchen.

03.08.2020 (Montag)
Falkensee: Kaufmännische EDV-Anwendungen: Sommerkurs in der Volkshochschule Havelland

Die VHS Havelland bietet in der letzten Ferienwoche, ab 3. August 2020, die nächste Gelegenheit, sich für berufliche Zwecke am Computer fit zu machen. In ihrer Falkenseer Lehrstätte veranstaltet sie einen kaufmännisch ausgerichteten Wochenkurs zum Einstieg bzw. Wiedereinstieg in die moderne EDV-Büroarbeit. Im einwöchigen VHS-Kurs werden grundlegende Kenntnisse in den Programmen Word und Excel vermittelt, die eine praktische Nutzenanwendung im beruflich-kaufmännischen Bereich haben. Es geht beispielsweise um das Erstellen eines Geschäftsbriefbogens, um Serien- briefe, Broschüren und Flyer. Weitere Themen sind Mustervorlagen für Rechnungsvordrucke sowie die Erstellung von Kassenbüchern und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen mit Excel. Der für die Bildungsfreistellung anerkannte Kurs findet statt vom 03.08. bis 07.08.2020, täglich von 9 bis 14 Uhr in der Volkshochschule Falkensee, Poststraße 15. Die Teilnahmegebühr beträgt 77,00 € (ermäßigt 54,50 €). Anmeldungen sind telefonisch möglich unter 03321 / 403 6718 oder per Mail: vhs@havelland.de.

04.08.2020 (Dienstag)
Falkensee: Preisskat im Falkenseer ASB – Mehrgenerationenhaus

Am Dienstag, 4. August 2020 von 14.30 Uhr bis ca. 19 Uhr (und jeden darauffolgenden Dienstag) sind wieder alle Freunde des Kartenspiels zum Preisskat im Falkenseer ASB – Mehrgenerationenhaus (großer Saal) in der Ruppiner Straße 15 eingeladen. Der Einsatz in Höhe von 6 Euro wird zu 100 Prozent als Preise wieder ausgegeben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auch der skatspielende Nachwuchs ist herzlich eingeladen. Es gelten die hygienischen Bestimmungen, d.h. es besteht eine Maskenpflicht bis zum großen Saal. Parkplätze sind nur begrenzt auf dem Gelände verfügbar.

09.08.2020 (Sonntag)
Falkensee: Offene Gärten: Rolf Fiedler u. Erhard Bläsing und Petra Helfrich

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. Rolf Fiedler u. Erhard Bläsing, Im Wolfsgarten 19, laden in ihren vielfältigen naturnahen Garten in Hanglage ein sowie Frau Petra Helfrich, Im Wolfsgarten 17, in ihren gepflegten Staudengarten mit Fuchsien, Rosen und Kübelpflanzen.

Nauen: Ortsführung Mit Theodor Fontane durch Ribbeck APFEL ODER BIRNE?

Treffen Sie Theodor Fontane bei seinem Besuch in Ribbeck. Die Führung des Marion-Etten-Theaters startet am alten Schulhaus, direkt gegenüber vom Herrenhaus. Die Teilnehmer der Führung wandern mit dem alten Fontane und den anderen Marionetten, die den historischen Personen bis aufs Haar gleichen und ca. 80 cm groß sind, zu herausragenden Stationen, wie dem Herrenhaus, der Brennerei und der Kirche mit dem Birnbaum. Theodor Fontane lässt sich dabei von der Gattin des Dorfschullehrers durch Ribbeck führen und die Orte zeigen, die ihn im Zusammenhang mit seinem Gedicht interessieren. Preis pro Pers.: 10,00 € | Vorverkauf, Reservierung 8,00 € | Ermäßigt: 6,00 €. 12 Uhr. V.I.F. e.V. / Alte Schule Ribbeck, Am Birnbaum 3, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237/85458, www.alteschule-ribbeck.de.

Brieselang: Offener Garten: Sybille Puschmann

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. Sybille Puschmann, Wustermarker Allee 14, lädt in ihren vielfältig gestalteten Garten mit Hochbeeten und Teich ein.

13.08.2020 (Donnerstag)
Nauen: Infoabend: Leonardo da Vinci Campus
Der Campus von Grundschule bis Abitur zählt zu den 15 besten Schulen Deutschlands. Um über das Gesamtkonzept zu informieren, findet am Donnerstag den 13. August 2020 ein Infoabend für die interessierten Eltern statt. Eine vorherige Anmeldung ist verpflichtend.
18:00 Uhr – Grundschule und Hort – Vorstellung der Konzepte
18:00 Uhr – Gesamtschule – Abitur in 13 Jahren – Einstieg ab 7. und 11. Klasse
19:00 Uhr – Gymnasium – Abitur in 12 Jahren – Einstieg ab 5., 7. und 11. Klasse
International Baccalaureate (I.B.) parallel zum Abitur möglich
Eintritt nur mit vorheriger Anmeldung. Maskenpflicht. Limitierte Teilnehmerzahl – nur ein Elternteil pro Kind.
Anmeldung unter: E-Mail: sekretariat@ldvc.de
Telefon: Grundschule/Hort: 03321/74 878-21 – Gesamtschule: 03321/74878-22 – Gymnasium: 03321/74878-20
Leonardo da Vinci Campus, Alfred-Nobel-Str. 10 in Nauen – www.ldvc.de
15.08.2020 (Samstag)
Nauen: „Nauen auf Roll‘n“ im Skate- und BMX-Park Nauen feiert 5 Jahre

Am 15. August ist es wieder soweit: Das jährliche Stadtevent „Nauen auf Roll‘n“ feiert sein fünftes Jubiläum. Der fünfte Geburtstag findet aufgrund der Maßnahmen rund um COVID-19 jedoch etwas anders statt als geplant. Die Zuschauer haben die Möglichkeit das gesamte Event live bei Youtube auf dem Kanal von Never Enough Streetstore zu verfolgen, denn auf das Gelände dürfen nur die Fahrer und Helfer. Von 12 bis 18 Uhr werden im Skate- und BMX-Park Nauen in der Robert-Bosch-Straße 6 die verschiedenen Disziplinen nacheinander antreten. Viele erfahrene Fahrer werden wieder ihr Können auf Scooter (12 bis 14 Uhr), BMX (14 bis 16 Uhr) und Skateboard (16 bis 18 Uhr) präsentieren. Erstmalig wird es auch ein Graffiti-Battle geben. „Wer Lust hat beim Contest mitzufahren kann sich per WhatsApp oder Anruf unter der 0173 6192884 oder per E-Mail an lisa.gentz@johanniter.de anmelden. Die Startplätze sind leider beschränkt, daher empfehlen wir sich einen Startplatz zu sichern“, erklärt Lisa Gentz, Leiterin des Jugendclubs Nauen. Es werden jedoch auch bei freier Kapazität am Tag selbst Startplätze vergeben. Die Johanniter haben gemeinsam mit ihren Partnern und der Stadt Nauen das Event auf die Beine gestellt. Mit dabei ist der Never Enough Streetstore aus Brandenburg an der Havel, welcher den Skateboard-Contest ausrichtet und die Veranstaltung moderiert. Julian Zacharias von artbox ist Partner des Graffiti-Contests. Außerdem unterstützt die Agentur coopolis bei der Umsetzung des Workshops zum Thema Respekt. Weitere Informationen finden gibt es auf Instagram (sub_industries_nauen) oder Facebook (@skateparknauen).

Brieselang: Open-Air-Kino in Bredow: Rocketman unter freiem Himmel

Sommerkino unter freiem Himmel: Am Samstag, 15. August, wird auf dem Festplatz in Bredow um 21.30 Uhr der Film „Rocketman“ gezeigt – eine Filmbiografie über den englischen Popstar und Musiker Elton John. Veranstalter ist der Verein „Bredow im Havelland“, der zum zweiten Mal eine Open-Air-Kinovorführung organisiert und präsentiert. Einlass ist ab 20 Uhr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden. Der Eintritt kostet neun Euro. Übrigens: Bei schlechtem Wetter wird der Film in der Dorfkirche Bredow gezeigt. Hygienevorschriften müssen berücksichtigt werden.

16.08.2020 (Sonntag)
Falkensee: Offener Garten: Anne Marie Funke

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. In der Rottweiler Str. 24, lädt Anne Marie Funke in ihren Garten am Waldrand mit Staudenvielfalt und Teich ein.

Schönwalde: Traditionelles Backofenfest in Paaren im Glien

Der Förderverein Freunde des MAFZ Paaren / Glien e.V. und das Team vom Stägehaus „Museums-Cafe“ laden zum 22. Backofenfest am 16. August 2020 auf den Hof am Stägehaus in Paaren im Glien (Hauptstraße 35) ein. Unter Beachtung der derzeit geltenden Abstandsregeln wird diese Tradition fortgeführt und wir bitten alle Besucher, sich in Eigenverantwortung an die bestehenden Abstandsgebote zu halten. Mit der „Festlichen Bläser-Musik“ wird der Sonntag eröffnet, der Posaunenchor aus Erlau in Sachsen gestaltet gemeinsam mit Pfarrerin Birgit Wolter ab 10 Uhr den Bläser-Gottesdienst im Garten des Stägehauses. Weitere Unterhaltung wird ab 12:00 Uhr mit frischem Brot aus dem Holzbackofen und Leckerem vom Grill geben. Duftender Kuchen, vom Team des Stägehauses gebacken, wird traditionsgemäß angeboten. Neben frischem Kaffee zum Gebäck werden Bier und kühle Getränke als weitere Durststiller zum Ausschank gereicht. Die traditionell vorbereitete Tombola garantiert jedem Los einen Gewinn und freut sich auf rege Inanspruchnahme für den Verein. Mit dem traditionellen Holzbackofen, alter Landtechnik, einer original Schwarzen Küche sowie der historischen Ausstellung zum Thema „Die Kunst des Buttermachens im Havelland“ ist das Stägehaus, auch an anderen Tagen und nicht nur an diesem Sonntag, einen eigenen Besuch wert. Am Havellandradweg gelegen stellt das 600-jährige Dorf ein lohnendes Ausflugsziel.

17.08.2020 (Montag)
Falkensee: Stadtradeln Falkensee(bis 06.09.2020)

Vom 17. August bis zum 6. September 2020 sind alle Falkenseerinnen und Falkenseer aufgerufen, möglichst oft das Fahrrad zu nutzen. Anders als im Vorjahr radeln die Teams der Gartenstadt gemeinsam mit anderen Städten und Gemeinden des Landkreises Havelland für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Im genannten Zeitraum gilt es viele Radkilometer zu sammeln. Bürgermeister Heiko Müller und Falkensees Fahrradbeauftragter Thomas Zylla sind beim diesjährigen STADTRADELN wieder dabei. „Wir freuen uns, wenn sich viele Falkenseer Bürgerinnen und Bürger dieser Aktion und gerne auch unserem Team „Stadtverwaltung Falkensee und Freunde“ anschließen. Allen Radlerinnen und Radlern wünsche ich eine gute unfallfreie Fahrt und viel Spaß an der Aktion“, so Bürgermeister Heiko Müller. „2019 hat Falkensee sich erstmals an der internationalen Aktion des Klima-Bündnis beteiligt. In 32 Teams legten 557 kleine und große Radelnde fast 100.000 Kilometer zurück. Eine klasse Leistung, die wir in diesem Jahr natürlich mit viel Unterstützung toppen wollen“, freut sich Thomas Zylla. Am Wettbewerb können alle teilnehmen und unter stadtradeln.de/falkensee ein eigenes STADTRADELN-Team gründen bzw. einem vorhandenem Team beitreten. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Durch die Mobilisierung von Freunden, Bekannten und Verwandten können gemeinsam so viele Kilometer wie möglich für Falkensee gesammelt werden.

Falkensee: CDU Wahlkreis-Team II lädt zum „Radelnden Stammtisch“ ein

Pünktlich zum Auftakt des Stadtradelns am 17.08.2020 beginnt die Radtour des CDU-Wahlkreis-Teams II (Falkenhagener Alpen, Falkenhöh) durch die Falkenhagener Alpen und Falkenhöh um 18:00 Uhr am Kreisel Havelländer Weg – Nauener Straße und endet mit einem gemütlichen Beisammensein ab 19:00 Uhr im Restaurant Seeterrassen in der Kantstraße 76. Mit dabei: Thomas Zylla, Fahrradbeauftragter und 1. Beigeordneter der Stadt Falkensee. Motto: Gemeinsam radeln und diskutieren – auf den Spuren des geplanten Fahrradkonzepts für Falkensee.

22.08.2020 (Samstag)
Falkensee: 21. Familienfest mit Barbara Richstein und dem CDU Stadtverband Falkensee

Auch in diesem Jahr findet es wieder statt – das Familienfest mit der Landtagsabgeordneten Barbara Richstein und dem CDU Stadtverband Falkensee: Am Samstag, dem 22. August 2020, werden von 14 bis 18 Uhr auf der Wiese am Falkenhagener See, am Ende der Kantstraße in Falkensee, bunt gemischte Attraktionen für Kinder und Junggebliebene geboten. So wird es wie bei vergangenen Festen eine große Trampolin-Anlage, Tischkicker und Hoverboards geben. Große und kleine Kinder können u.a. Büchsen werfen, sich an Geschicklichkeitsspielen üben oder beim Mal-Stand kreativ gestalten.
Ab 17 Uhr gibt es dieses Jahr zum ersten Mal Kinderdisco mit Melli, also, Tanzschuhe anziehen und vorbei kommen! Für das leibliche Wohl wird rundum gesorgt sein: mit gegrillten Würstchen, Kaffee und Kuchen und einiges mehr. Der Erlös dieses Festes fließt einem guten Zweck zu.

Nauen: Geführte touristische Fahrradtour auf dem Nauener Dreieck

Am Sonnabend, 22. August um 10.00 Uhr geht eine Fahrradtour ab Nauen in Richtung Ribbeck und Groß Behnitz. Startort ist der Bahnhof Nauen. Wir fahren auf dem Nauener Dreieck und erfahren unterwegs Wissenswertes aus der Region. Im Fontanedorf Ribbeck gibt es eine Ortsführung. Eine Unterwegseinkehr ist möglich. Der Nauener Stadtführer bittet für die Teilnahme um eine Spende. Die geltenden Coronaregeln sind zu beachten. Info und Voranmeldung: 0151 50909646.

23.08.2020 (Sonntag)
Brieselang: Brieselang geht golfen

Für Brieselanger Golfer, alle Brieselanger und für Freunde von Brieselang die diesen schönen Sport einmal ausprobieren möchten. Die Golf im Wall GmbH & CoKG veranstaltet in Kooperation mit dem SV-Grün-Weiss-Brieselang e.V. ein Golfturnier für Golfer und Nichtgolfer um den Brieselanger Wanderpokal.
12:30 Uhr – 14.30 Uhr – Einführung ins Golfen, Schnuppergolfen für alle Nichtgolfer
14:30 Uhr – Eintreffen der restlichen Teilnehmer und Begrüßung durch Flemming Maas (Leiter der Golfschule) und Wilhelm Garn Bürgermeister a.D.
15.00 Uhr – Turnierbeginn, gespielt wird ein 2er Scramble, 9-Loch Kranichplatz (ein Golfer und ein Nichtgolfer= 1 Paar)
ca. 17.00 Uhr – Siegerehrung und gemeinsames Zusammensein, Grillen (nicht im Preis inkludiert)
Nichtgolfer: – 30 € Schnuppergolfen und Turnierteilnahme inkl. Leihschläger und 3 Bälle
(5 € Rabatt für Mitglieder SV Grün – Weiss-Brieselang e.V.)
Golfer: 20 € Turnierfee
Mitglieder (Golf in Wall und SV Grün – Weiss-Brieselang e.V.) 10 € Turnierfee
Anmeldung bei: GOLF IN WALL (Veranstalter), Am Königsgraben 1 – 16818 Wall, Telefon: 03 39 25 – 7 11 35 Telefax: 03 39 25 – 9 08 05 ; info@golfinwall.de / www.golfinwall.de. Achtung: Mitglieder von Grün-Weiss müssen beim Eintreffen den Vereinsausweis vorweisen.

28.08.2020 (Freitag)
Falkensee: 5. Kleines Lichterfest mit Lesung im Garten der Vielfalt

MORDGESCHICHTEN & GESPENSTERMÄRCHEN. Freitag, 28. August 2020, 18:00 Uhr. Programm: Einweihung Planendach, Lesung, kulinarische Köstlichkeiten, Getränke & interessante Gespräche. Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Eintritt frei. Spenden erwünscht. Sitzgelegenheit bitte selbst mitbringen. Ort: Falkensee, Schönwalder/VeltenerStraße (Am Solarberg). Eine Veranstaltung der Lokalen Agenda 21 Falkensee, AG Umwelt, www.agenda21-falkensee.de.

29.08.2020 (Samstag)
Berlin-Spandau: „8. Open-Air-Kampfsportveranstaltung“ in der Freizeitsportanlage Südpark

Am Samstag, den 29. August lädt der Spandauer Box-Club 1926 e.V. zur inzwischen 8. Open-Air-Kampfsportveranstaltung in die Freizeitsportanlage Südpark ein. Interessierte Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit Darbietungen aus Boxen und anderen Kampfsportarten, Wettkampfboxen sowie Schaukämpfen mit vielen Größen des Boxsports. Unter anderem wird Europameisterin Nina Meinke in den Ring steigen und bei einer Vorführung unter Beweis stellen, dass sie trotz der coronabedingten Trainingspause nichts verlernt hat.Die Freiluftveranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen statt. Wie auch in den Vorjahren ist der Eintritt frei. Samstag, den 29. August 2020 von 13.00 – 17.00 Uhr, Freizeitsportanlage Am Südpark 51, 13595 Berlin.

30.08.2020 (Sonntag)
Falkensee: Offener Garten Petra Helfrich

Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee (www.agenda21-falkensee.de) öffnen auch in diesem Jahr wieder – immer von 10 bis 16 Uhr – Gartenbesitzerinnen und -besitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten. Die Corona Regeln sind zu beachten. Frau Petra Helfrich, Im Wolfsgarten 17, lädt noch einmal in ihren gepflegten Staudengarten mit Fuchsien, Rosen und Kübelpflanzen.

Seitenaufrufe: 96868